Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Freizügigkeit und Soziale Sicherheit

  • Kartonierter Einband
  • 460 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Rahmen der in Artikel 51 EG-Vertrag vorgesehenen Freizügigkeit der Arbeitnehmer werden die einzelstaatlichen Systeme der sozial... Weiterlesen
20%
50.50 CHF 40.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Im Rahmen der in Artikel 51 EG-Vertrag vorgesehenen Freizügigkeit der Arbeitnehmer werden die einzelstaatlichen Systeme der sozialen Sicherheit durch die Verordnung (EWG) Nr. 1408/71 koordiniert. Diese Koordinierung soll nachteilige Auswirkungen für Personen, die innerhalb der EU zu- und abwandern, verhindern. Die Regelung krankt jedoch an ihrer Kompliziertheit und eignet sich offensichtlich nicht mehr dazu, alle Probleme zu lösen, die sich in der Praxis stellen. Die Europäische Kommission bereitet deshalb eine Reform der genannten Verordnungen vor und finanziert dazu einzelstaatliche Expertenseminare zur Analyse der sich stellenden Probleme. Der Band dokumentiert das deutsche Seminar. Die einzelnen Beiträge, die jeweils von profunden Kennern der Materie verfaßt worden sind, analysieren Defizite, Probleme und Perspektiven der Umsetzung des Europäischen koordinierenden Sozialrechts in Deutschland. Sie gehen auch auf die aktuellen Entscheidungen des EuGH ein, z.B. zum "Export" des deutschen Pflegegeldes oder auch zur Verpflichtung von Krankenkassen, die Kosten der grenzüberschreitenden Inanspruchnahme von Leistungen zu erstatten. In seiner Summe bietet der Band eine aktuelle Bestandsaufnahme des europäischen Sozialrechts.

Autorentext
Bernd Schulte wurde 1985 in Meschede geboren. Von 2004 bis 2009 studierte er Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Steuerrecht an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Im Anschluss war er Doktorand am Institut für Steuerrecht der Universität zu Köln (Professorin Dr. Johanna Hey). Während der Promotionszeit arbeitete er für MdB Professor Dr. Patrick Sensburg, Vorsitzender des Unterausschusses Europarecht des Rechtsausschusses des Deutschen Bundestages. Von 2012 bis 2014 war Bernd Schulte Rechtsreferendar im Bezirk des Oberlandesgerichts Hamm. Sein Referendariat absolvierte er unter anderem in der Gruppe Finanzpolitik des Bundeskanzleramtes in Berlin.

Produktinformationen

Titel: Freizügigkeit und Soziale Sicherheit
Untertitel: Die Durchführung der Verordnung (EWG) Nr. 1408/71 über die soziale Sicherheit der Wanderarbeitnehmer in Deutschland
Schöpfer:
EAN: 9783789056888
ISBN: 978-3-7890-5688-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos
Genre: Handels- & Wirtschaftsrecht
Anzahl Seiten: 460
Gewicht: 686g
Größe: H230mm x B230mm
Jahr: 1999