Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Treuhand und Unterbeteiligung an Gesellschaftsanteilen

  • Kartonierter Einband
  • 234 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Treuhand und Unterbeteiligung werden herkömmlich als zwei verschiedene Formen der Beteiligung an Gesellschaftsanteilen betrachtet.... Weiterlesen
20%
80.00 CHF 64.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Treuhand und Unterbeteiligung werden herkömmlich als zwei verschiedene Formen der Beteiligung an Gesellschaftsanteilen betrachtet. Sie werden rechtlich in unterschiedlicher Weise behandelt. Ob angesichts der Gemeinsamkeiten beider Rechtsinstitute an dieser Auffassung festgehalten werden kann, ist Gegenstand der Untersuchung. Die rechtliche Behandlung von Treuhand und Unterbeteiligung wird anhand einzelner Bereiche des Gesellschafts- und des Steuerrechts erörtert. Im Vordergrund steht hierbei die Frage, ob die für die unmittelbaren Gesellschafter geltenden Vorschriften auf Treugeber und Unterbeteiligte als bloß mittelbar Beteiligte anzuwenden sind und inwieweit sich in diesem Zusammenhang Unterschiede im Gesellschafts- und im Steuerrecht ergeben.

Autorentext
Die Autorin: Freia Peters wurde 1974 in Rendsburg geboren. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität zu Kiel. Die Erste Juristische Staatsprüfung legte sie im November 1998 ab. Im Juni 2000 trat sie als Referendarin in den Vorbereitungsdienst des Landes Schleswig-Holstein ein.

Klappentext

Treuhand und Unterbeteiligung werden herkömmlich als zwei verschiedene Formen der Beteiligung an Gesellschaftsanteilen betrachtet. Sie werden rechtlich in unterschiedlicher Weise behandelt. Ob angesichts der Gemeinsamkeiten beider Rechtsinstitute an dieser Auffassung festgehalten werden kann, ist Gegenstand der Untersuchung. Die rechtliche Behandlung von Treuhand und Unterbeteiligung wird anhand einzelner Bereiche des Gesellschafts- und des Steuerrechts erörtert. Im Vordergrund steht hierbei die Frage, ob die für die unmittelbaren Gesellschafter geltenden Vorschriften auf Treugeber und Unterbeteiligte als bloß mittelbar Beteiligte anzuwenden sind und inwieweit sich in diesem Zusammenhang Unterschiede im Gesellschafts- und im Steuerrecht ergeben.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Begriff und Entwicklung von Treuhand und Unterbeteiligung - Gegenüberstellung beider Rechtsinstitute - Behandlung von Treuhand und Unterbeteiligung im Gesellschaftsrecht - Haftung und Stimmrecht - Einkommensteuerrecht.

Produktinformationen

Titel: Treuhand und Unterbeteiligung an Gesellschaftsanteilen
Untertitel: Eine vergleichende Betrachtung für den Bereich des Gesellschafts- und des Steuerrechts
Autor:
EAN: 9783631502242
ISBN: 978-3-631-50224-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Steuern
Anzahl Seiten: 234
Gewicht: 310g
Größe: H211mm x B149mm x T15mm
Jahr: 2002
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Zivilrechtliche Schriften"