Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fregatte

  • Kartonierter Einband
  • 64 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 63. Kapitel: La-Fayette-Klasse, Álvaro-de-Bazán-Klasse, SMS Charlotte, Halifax-Klasse, De-Zeven-Provinc... Weiterlesen
20%
28.90 CHF 23.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 63. Kapitel: La-Fayette-Klasse, Álvaro-de-Bazán-Klasse, SMS Charlotte, Halifax-Klasse, De-Zeven-Provinciën-Klasse, Fridtjof-Nansen-Klasse, Karel-Doorman-Klasse, MEKO 200, Kriwak-Klasse, SMS Novara, FREMM-Fregatten, Koni-Klasse, NFR-90, Amazon-Klasse, Parchim-Klasse, Oslo-Klasse, Valour-Klasse, Horizon-Klasse, Elli-Klasse, Kortenaer-Klasse, SMS Bismarck, Schtandart, Jacob-van-Heemskerck-Klasse, Milgem-Klasse, Riga-Klasse, Neustraschimy-Klasse, Wielingen-Klasse, Maestrale-Klasse, FS 1500, Talwar-Klasse, La Gloire, Absalon-Klasse, Gepard-Klasse, Santa-María-Klasse, Adelaide-Klasse, Baleares-Klasse, Thetis-Klasse, MEKO 360, Iver-Huitfeldt-Klasse, KNM Fridtjof Nansen, Georges-Leygues-Klasse, KDX-II-Klasse, Dorothea, INS Vindhyagiri, La Boudeuse, SMS Juan d Austria, INS Tabar, Solférino, Hr. Ms. De Zeven Provinciën, Étoile du Roy, USS General Greene, MEKO 140, Lupo-Klasse, Fredensborg, HMCS Ottawa, Admiral-Gorschkow-Klasse, Euro, Incheon-Klasse, Liste der Segelfregatten der United States Navy, HMAS Canberra, Belle Poule, Hermione, Storoschewoi, INS Talwar, Najin-Klasse, Navarra, INS Trishul, Jean de Vienne, Rurik, Shivalik-Klasse, Soho. Auszug: Die Schiffe der Lafayette-Klasse sind eine Klasse von leichten Mehrzweckfregatten, die von der staatlichen Marinewerft Frankreichs, DCN, gebaut wurden und von den Marinen Frankreichs, Saudi-Arabiens, der Republik China (Taiwan) und Singapurs verwendet werden. Diese Klasse gehörte zu den ersten einsatzfähigen Stealth-Schiffen der Welt. Ende der 1980er-Jahre stand die französische Marine vor der Situation, dass lokal begrenzte Konflikte fernab Frankreichs wieder vermehrt in den Fokus rückten. So hatte der Falklandkrieg zwischen Großbritannien und Argentinien gezeigt, dass es nach wie vor wichtig ist die wenigen verbliebenen, jedoch weit verstreuten Überseegebiete mit schlagkräftigen Verbänden zu schützen. Ebenfalls in dieselbe Zeit fällt die Ausweitung der AWZ auf 200 sm. Entsprechend der um ein Vielfaches gewachsenen AWZ Frankreichs musste auch die Kontrolle ausgeweitet werden. Als dritter Punkt in der Planungsphase noch von geringer Bedeutung rückten auch asymmetrische Bedrohungen zum ersten Mal in den Fokus der Marine. In der vielbefahrenen Straße von Malakka setzte in 1980er-Jahren ein Wiederaufflammen der Piraterie ein. Als noch vor Baubeginn der Ostblock und die Sowjetunion, das über Jahrzehnte hinweg dominierende Bedrohungsszenario für alle europäischen Staaten, komplett zusammenbrach, sah sich die französische Marine in ihrer Strategie weiter bestätigt. Für diese neuen Aufgaben war die französische Marine aber denkbar schlecht gerüstet. Einerseits verfügte Frankreich über eine umfangreiche Flotte von großen Fregatten und Zerstörern, welche einerseits für einen massiven Krieg gegen die Sowjetunion ausgerüstet waren und andererseits auch viel zu teuer im Betrieb sind, um damit Patrouillenaufgaben durchzuführen, wo ihre hochtechnisierten Waffensysteme gar nicht gebraucht werden. Andererseits verfügte die französische Marine über 17 Korvetten der D'Estienne-D'Orves-Klasse, welche zwar wesentlich kleiner und günstiger im Betrieb sind, aber auch ihre Ausrüstung

Produktinformationen

Titel: Fregatte
Untertitel: La-Fayette-Klasse, Álvaro-de-Bazán-Klasse, SMS Charlotte, Halifax-Klasse, De-Zeven-Provinciën-Klasse, Fridtjof-Nansen-Klasse, Karel-Doorman-Klasse, MEKO 200, Kriwak-Klasse, SMS Novara, FREMM-Fregatten, Koni-Klasse, NFR-90, Amazon-Klasse
Editor:
EAN: 9781158988143
ISBN: 978-1-158-98814-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 64
Gewicht: 142g
Größe: H246mm x B189mm x T5mm
Jahr: 2012