Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Akzeptanz und Adaption medizinisch-technischer Assistenzsysteme in häuslicher Umgebung

  • Kartonierter Einband
  • 24 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule A... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Menschen - nicht nur in Deutschland sondern in der gesamten globalisierten und vernetzten Welt - werden immer älter. Aufgrund von niedrigen Geburtenraten sowie einer technischen beziehungsweise medizintechnischen Entwicklung, die keine Grenzen zu kennen scheint, stehen Industrienationen wie auch Deutschland in Zukunft vor einem massiven gesellschaftlichen Problem, dessen Ausmaß sich noch nicht viele Bürger der Gegenwart bewusst sind: Wie soll die medizinische Versorgung älterer Generationen in Zukunft gestaltet werden, wenn auf der einen Seite die Zahl von hilfsbedürftigen Menschen steigt und auf der anderen Seite die junge Generation - also die potentiellen Hilfskräfte in Krankenhäusern, Altenpflegeeinrichtungen oder der Heimpflege - schrumpft. Darüber hinaus gerät das Solidaritätsprinzip aus der Balance, da in Zukunft weniger Geld für mehr Menschen zur Verfügung steht. Die Thematik betrifft jeden Menschen und jede Generation ist mit eigenen Herausforderungen bezüglich dieser Problematik konfrontiert. Die Integration von medizintechnischen Produkten in die eigene häusliche Umgebung stellt den Untersuchungsgegenstand der eHealth Group an der RWTH Aachen dar. Im Seminar "Empirisch-experimentelle Forschungsmethodik in der Kommunikationswissenschaft" - unter der Leitung von Diplom-Psychologin Wiktoria Wilkowksa am Human Technology Center - haben sich die Studierenden mit der "Akzeptanz und Adaption medizinisch-technischer Assistenzsysteme in häuslicher Umgebung" auseinandergesetzt. Mit der zentralen Frage, welche Vor- und Nachteile von medizinischen Assistenzsystemen in häuslicher Umgebung in unterschiedlichen Generationen für deren Akzeptanz als relevant wahrgenommen werden, beschäftigt sich der vorliegende Forschungsbericht. Ziel der Seminars ist

Produktinformationen

Titel: Akzeptanz und Adaption medizinisch-technischer Assistenzsysteme in häuslicher Umgebung
Untertitel: Welche Vor- und Nachteile von medizinischen Assistenzsystemen in häuslicher Umgebung werden in unterschiedlichen Technikgenerationen für deren Akzeptanz als relevant wahrgenommen?
Autor:
EAN: 9783656238638
ISBN: 978-3-656-23863-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 24
Gewicht: 65g
Größe: H212mm x B151mm x T7mm
Jahr: 2012
Auflage: 3. Auflage