Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Nacht, die kein Ende nahm

  • Kartonierter Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(18) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(4)
(2)
(10)
(1)
(1)
powered by 
Ein einsam gelegenes Hotel an der mecklenburgischen Ostseeküste: Susan und Nemed aus Berlin machen dort mit ihrer Klasse Ferien. E... Weiterlesen
20%
11.50 CHF 9.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 12 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Ein einsam gelegenes Hotel an der mecklenburgischen Ostseeküste: Susan und Nemed aus Berlin machen dort mit ihrer Klasse Ferien. Eines Abends werden die beiden im nächsten Ort von einer Gruppe Skinheads abgefangen und gezwungen, die Skins ins Hotel zu führen. Eine Nacht des Schreckens beginnt ... Gewalt -- wie reagieren die Kinder, wie die Lehrer darauf? Verhalten sie sich anders als erwartet? Ein realer Vorfall hat die beiden Autoren zu dieser spannenden und zugleich bedrückenden Geschichte angeregt.

Autorentext
Frederik Hetmann, eigentlich Hans-Christian Kirsch, war nach dem Studium Lehrer, dann Verlagslektor und unternahm ausgedehnte Reisen in fast alle europäischen Länder und die USA.

Harald Tondern veröffentlichte schon als dreizehnjähriger Schüler erste Texte. Während des Studiums in Hamburg, Göttingen und Paris begann er, Kriminalromane zu schreiben und lebt heute als freiberuflicher Schriftsteller in Hamburg.

Produktinformationen

Titel: Die Nacht, die kein Ende nahm
Untertitel: In der Gewalt von Skins
Autor:
EAN: 9783499207471
ISBN: 978-3-499-20747-1
Format: Kartonierter Einband
Altersempfehlung: 12 bis 15 Jahre
Herausgeber: Rowohlt Taschenb.
Genre: Vorlesebücher, Märchen, Sagen, Reime & Lieder
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 130g
Größe: H191mm x B127mm x T7mm
Veröffentlichung: 05.02.2001
Jahr: 1994
Auflage: 25. Auflage
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen