Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Moderne Parfumerie

  • Kartonierter Einband
  • 452 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Erseheinen der letzten, funften, Auflage fiel in die Wirren der Kriegszeit und konnte nur mit groJ3en Sehwierigkeiten durehgef... Weiterlesen
20%
102.00 CHF 81.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Erseheinen der letzten, funften, Auflage fiel in die Wirren der Kriegszeit und konnte nur mit groJ3en Sehwierigkeiten durehgefiihrt werden. Diese unliebsamen Verhaltnisse maehten es unmoglieh, das Bueh, wie beabsiehtigt, aueh in eompilatoriseher Hins,ieht so auszubanen, daJ3 es den weitgehendsten Anforderungen entsprieht und aueh als Naehschlage werk fur die wichtigsten VerOffentlichungen der Fachlite'raltur, spe~iell auf rein parfumerietechnisehem Gebiet, dienen kann. In vorliegender seehster Auflage war es mir nun aueh moglieh dies nachzuholen, um den Horizont des sehaffenden Pa!ffumeurs durch Auf nahme eines reichen Formulariums sorgfaltig ausgewahlter Parfunl Kompositionen aus der Literatur zu erweitern, da,s ihm einen Oberblick uber die zruhlreichen Variationsmoglichkeiten der Grundthemen der Kompositionsteehnik bietet und au/3erst wertvolle Anregungen bringen wird. Es wurde also, wie aueh in friiheren Auflagen dieses Buches, der Parfumierungstecbnik ein besonders breiter Ralllm zuerkannt, ja dieser in vorliegender Auflage nicht unerheblich erweitert. Trotzdem wurde auch die HersteUung modernster kosmetischer Mittel so ausfiihrlieh behandelt, als dies bei dem beschrankten Rahmen meiner Arbeit nur moglich !War. Kurz, ieh war aueh diesmail. bestrebt, der Tendenz praktischer Niitz lichkeit meine,s Buches vollauf gereeht zu werden und hoffe, daJ3 dasselbe in seiner neuen erweiterten Form dem schaffenden Parfunleur aueh jenen Nutzen bringt, der aus der Lektiire und dem sorgfaltigen Studium erprob ter Vorsehriften erwruchsen muJ3. In dieser Hinsicht wurde u. a. auch das Kapitel Parlumierung der Toilettes,eifen durch Aufnahme von Literatur-Vorschriften nieht unerheblich e'rweitert.

Inhalt

Charakteristik und Verwendung der künstlichen Riechstoffe.- Vorarbeiten zur Herstellung der Extraits.- Herstellung der nötigen Tinkturen und Lösungen.- Infusionen aus französischen Pomaden (auch Extraits oder Lavages genannt).- Resinoidsolutionen.- Ambra.- Ambra, künstlich.- Moschus.- Künstlicher Moschus.- Zibet.- Künstlicher Zibet.- Castoreum.- Moschuskörner (Abelmoschussamen).- Eichenmoos (Mousse de chêne).- Opoponax.- Olibanum (Weihrauch).- Labdanum.- Muskateller Salbeiöl (Essence de sauge sclarée).- Aldehyde.- Kompositionstechnik der Extraits und Parfum-Essenzen.- Allgemeines.- Extraits d'odeur quadruples und triples und Parfum-Essenzen.- Ambre.- Bouvardia.- Bruyére (Erika).- Chypre.- Cuir de Russie (Juchten).- Cyclamen.- Fleurs des Indes.- Flieder (Lilas).- Fougére (Farnkraut).- Gardenia.- Chévrefeuille (Geißblatt).- Heliotrop.- Frisches Heu (Foin coupé).- Hyazinthe.- Idéal.- Iris.- Jasmin.- Klee.- Lavendel.- Lilie.- Lindenblüten (Fleurs de tilleul).- Maiglöckchen (Muguet).- Miel (Honiggeruch).- Mousse fleurie.- Moschus.- Narzisse.- Nelke (Gartennelke Oeillet).- Orchidée.- Orientalisches Parfum (Essence Orientale).- Patchouli.- Peau d'Espagne.- Poppy.- Rose.- Moderne Rosen-parfums.- Extraits.- Sandelholz (Bois de Santal, Sandalwood).- Sweet Pea (Pois de Senteur).- Tabak.- Veilchen (Violette).- Bukettierte Jonone.- Diverse Extraits einfacher Art.- Extraits triples.- Extraits doubles.- Extraits simples.- Exportextraits.- Phantasieparfums.- Kompositions-Basen spezieller Art.- Schema zur Komposition origanartiger Gerüche.- Zur Verwendung der terpen- und sesquiterpenfreien ätherischen öle (tsf. öle).- Alkoholschwache und alkoholfreie Parfums.- Eau de Cologne.- Diverse Vorschriften für Eaux de Cologne.- Blumen-Eau de Cologne.- Eau de Cologne Russe.- Antiseptisches Eau de Cologne.- Festes Eau de Cologne.- Diverse Toilettewässer.- Exporttoilettewässer.- Floridawasser.- Balsamische Toilettewässer.- Alkoholschwache Toilettewässer.- Riechkissenpulver (Sachetpulver).- Parfumierung von Leder.- Spanisches Leder (Peau d'Espagne).- Parfumierung von Handschuhen.- Parfumierung von Hutnadeln und Huteinlagen.- Riechstifte (Parfumstifte).- Konzentrierte Essenzen ohne Alkohol.- Rosenöl (Otto of Rose).- Riechsalze und Migränestifte.- Zimmerparfums.- Luftdesinfektions-Flüssigkeit.- Räuchermittel.- Toiletteessig.- Rasieressige, Rasierspritzwässer und andere Rasierbehelfe.- Das Färben der Parfumeriewaren und die Farbstoffe.- Konservierung der kosmetischen Mittel.- Kosmetische Mittel.- Mittel zur Reinigung und Pflege der Zähne und der Mundhöhle.- Zahn- und Mundwässer.- Neue Vorschriften für Mundwässer.- Pfefferminzgeist (Alcool de Menthe).- Mundpillen (Grains de Cachou).- Mundwassertabletten.- Mundwasser in Pulverform.- Zahnseifen.- Zahnpasten.- Zahncremes.- Zahnpulver.- Sauerstoffabgebende Mundkosmetika.- Mittel zur Reinigung, Pflege und Färbung der Haare.- Haar- und Kopfwässer (Lotions).- Teerhaltiges Kopfwaschwasser.- Euresol.- Diverse Haarwässer.- Kamillen-Präparate.- Oholesterinhaar-wässer.- Shampooings (Shampoons).- Alkalische, leichtschäumende Shampoons (ohne Seife).- Seifenshampoons.- Bleichendes Shampoonpulver.- Öl-Shampoon.- Haarglanzpulver.- Haaröle.- Haar-Pomaden.- Exportpomaden.- Stangenpomaden (Cosmétiques fixateurs).- Brillantines.- Haarbefestigungsmittel.- Haarcremes.- Bartwichse.- Haarkräusel- und Lockenwasser.- Wasserwellung (Mise en plis).- Dauerwellung (Ondulation permanente).- Kalte Dauerwellung (Permanente à froid).- Haarpuder.- Haarfärbemittel.- Anorganische Haarfärbemittel (Metallsalzlösungen).- Bleihaltige Mittel.- Kupferhaltige Mittel.- Silberhaltige Mittel.- Wismuthaltige Mittel.- Cobalt- und nickel-haltige Mittel.- Eisenhaltige Mittel.- Manganhaltige Mittel.- Gemischte Metallsalz-Haarfarben.- Vegetabilische Haarfarben (Henna).- Nußexträktfarbe.- Persische Haarfärbemittel.- Henna-Rastiks.- Anacardiumhaarfarbe.- Organische Haarfärbemittel.- Pyrogallolhaarfarben.- Haarfarben aus Anilinderivaten (Oxydations-Haarfarben).- "Eugatol".- Primal (Agfa).- Herstellung von Haarfärbemitteln in fetter Lösung geeigneter Metallstearate usw..- Haarbleichmittel (Blondierungsmittel).- Enthaarungsmittel (Depilatorien).- Moderne Enthaarungsmittel.- Parfümierte Bäder.- Flüssige Badezusätze.- Badesalze.- Mittel zur Reinigung, Pflege und Färbung der Haut.- Hautcremes.- Hautnährcremes.- Glycerinpräparate.- Glycerolatr cremes.- Fette Cremes.- Lanolinpomaden.- Vaseline-Präparate.- Eucerin.- Moderne Hautpflegemethoden und Hautpflegemittel.- Mechanische Emulgatoren.- Chemische Emulgatoren.- Emulsionen mit Ammoniumlinoleat.- Emulgierungstechnik bei Herstellung der Stearatcremes.- Parfumierung der Cremes.- Parfums für Rasiercremes.- Reinigungscremes (Cleansing Creams).- Laits de Beauté (Teintmilch).- Mandelmilch.- Haut-Nährcremes.- Kosmetische Boraxpräparate.- Gurkenpräparate.- Reispuder (Poudres de Riz).- Moderne Vorschriften für Puder.- Körperpuder (Body Powder).- Streupulver.- Fettpuder.- Luxus-Puder.- Flüssige Puder.- Puderpapier.- Kompaktpuder.- Fonds de Teint (Teintunterlagen).- Mandel- und Haferpräparat.- Mandelkleie.- Schützende und bleichende Hautkosmetika.- Vorbeugungsmittel gegen Sonnenbrand, Sommersprossen usw..- Eigentliche Strahlenschutzmittel (Antisolaires).- Sommersprossenmittel.- Mittel zur Beseitigung der Gesichtsrunzeln.- Schönheitswässer.- Schminken.- Schüttelschminken.- Fettschminken.- Blattschminke.- Schminkwatte.- Kompakte Trockenschminken.- Lippenschminken.- Auswahl geeigneter Farbstoffe.- Wimpernschminken.- Frostmittel und Mittel gegen rissige Haut.- Schweißmittel (Desodorantien).- Handschweiß.- Achselschweiß.- Fußschweiß.- Mittel zur Pflege der Nase.- Insekten-Schutzmittel.- Rasiersteine.- Mittel zur Reinigung, Pflege und Färbung der Nägel.- Das Parfümieren von Drucksorten und Verpackungen.- Die Toiletteseifen und ihre Parfumierung.- Allgemeines.- Beschaffenheit der Grundseife zu pilierten Seifen.- Das Filieren der Toiletteseifen.- Parfümieren und Färben pilierter Seifen.- Über die Anwendung der Riechstoffe in der Toiletteseifenfabrikation..- Ist es praktisch, Seifenparfums vorrätig zu halten?.- Die Verwendung künstlicher Riechstoffe zur Parfumierung von kaltgerührten Seifen.- Vermehrungsmittel und verbessernde Zusätze für Toiletteseifen.- Spezielle Parfumierangstechnik.- Fonnularium aromatischer Fonds auf Basis natürlicher Riechstoffe.- Parfumierungsvorschriften für Toiletteseifen.- Feine Toiletteseifen.- Einfache Toiletteseifen mit billiger Parfumierung.- Parfumierung von Waschseifen (Haushaltseifen).- Kaltgerührte Toiletteseifen.- Parfums für Toiletteseifen auf halbwarmem Wege.- Transparente Glycerinseifen.- Parfumierungsvorschriften für transparente Glycerinseifen.- Flüssige Seife für Seifenspender und Automaten.- Rasierseifen.- Parfumansätze für Rasierseifen, Rasier-Cremes usw..- Rasiercreme.- Seifenblätter.- Seifen in Tuben.- Die wichtigsten Erscheinungen der Fachliteratur.

Produktinformationen

Titel: Die Moderne Parfumerie
Autor:
EAN: 9783709157398
ISBN: 978-3-7091-5739-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Vienna
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 452
Gewicht: 670g
Größe: H231mm x B153mm x T27mm
Jahr: 2012
Auflage: 6. Aufl. 1949. Softcover reprint of the original 6