Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Politische Strukturen im Guptareich (300-550 n. Chr.)

  • Fester Einband
  • 319 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Guptareich, das etwa von der Mitte des 4. bis zum Ende des 5. Jahrhunderts n.Chr. viele Gebiete in Nord und Zentralindien umf... Weiterlesen
20%
105.00 CHF 84.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Das Guptareich, das etwa von der Mitte des 4. bis zum Ende des 5. Jahrhunderts n.Chr. viele Gebiete in Nord und Zentralindien umfasste, gehörte zu den bedeutendsten Staatsgebilden im alten und mittelalterlichen Südasien. Vor allem, was dessen inneren Aufbau, die Organisation und Funktionsweise der Verwaltung sowie das Verhältnis der politischen Macht zur Gesellschaft in der Guptazeit angeht, wird in dieser Arbeit eine grundlegend neue Auffassung entwickelt. Besonderes Gewicht legt die Studie dabei auf die Darstellung der regionalen und lokalen Vielfalt von Herrschaftsformen, Institutionen und administrativen Gepflogenheiten, wie sie für dieses Reich kennzeichnend waren. Im Zusammenhang mit den politischinstitutionellen Gegebenheiten werden außerdem viele Aspekte der Sozialstruktur, des Wirtschaftslebens und der ideologischen Verhältnisse im Indien der Guptazeit ausführlich behandelt und häufig ebenfalls aus einem neuen Blickwinkel betrachtet. Breiter Raum wird zudem der kritischen Bewertung des uns für das Guptareich zur Verfügung stehenden Quellenmaterials sowie der Auseinandersetzung mit anderen Anschauungen zu den erörterten Problemstellungen gewidmet.

Produktinformationen

Titel: Politische Strukturen im Guptareich (300-550 n. Chr.)
Autor:
EAN: 9783447050807
ISBN: 978-3-447-05080-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Harrassowitz Verlag
Genre: Altertum
Anzahl Seiten: 319
Gewicht: 764g
Größe: H248mm x B180mm x T29mm
Veröffentlichung: 01.09.2004
Jahr: 2004

Weitere Produkte aus der Reihe "Asien- und Afrikastudien der Humboldt-Universität zu Berlin"