Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Mastery-Learning-Strategie als Unterrichtsalternative

  • Kartonierter Einband
  • 281 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Mastery-Learning-Strategie geht auf reformpädagogische Überlegungen zurück und wurde von Carroll und Bloom als Unterrichtsmeth... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Kein Rückgaberecht!
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Die Mastery-Learning-Strategie geht auf reformpädagogische Überlegungen zurück und wurde von Carroll und Bloom als Unterrichtsmethode etabliert. Die Realisierung dieser Strategie im Unterricht setzt ein lernzielorientiertes Vorgehen mit Lernzielkontrollen voraus. Abgestimmt auf die diagnostizierten Wissensdefizite bearbeiten die Schüler lückenschliessende Lerneinheiten bis zur Lernzielbeherrschung. Die vorliegende Untersuchung belegt empirisch die Überlegenheit der Mastery-Learning-Strategie gegenüber dem traditionellen Unterricht. Der Autor weist nach, dass durch die Mastery-Learning-Strategie die Bedeutung der Begabungsunterschiede für den Lernerfolg verringert, die Einstellung der Schüler zum Unterricht verbessert und der Leistungsstand aller Schüler deutlich gesteigert werden kann. Die Mastery-Learning-Strategie berücksichtigt schülerspezifische Lern-, Arbeits- und Verarbeitungstechniken und lässt sich im vorgegebenen Stundenumfang realisieren.

Klappentext

Die Mastery-Learning-Strategie geht auf reformpädagogische Überlegungen zurück und wurde von Carroll und Bloom als Unterrichtsmethode etabliert. Die Realisierung dieser Strategie im Unterricht setzt ein lernzielorientiertes Vorgehen mit Lernzielkontrollen voraus. Abgestimmt auf die diagnostizierten Wissensdefizite bearbeiten die Schüler lückenschliessende Lerneinheiten bis zur Lernzielbeherrschung. Die vorliegende Untersuchung belegt empirisch die Überlegenheit der Mastery-Learning-Strategie gegenüber dem traditionellen Unterricht. Der Autor weist nach, dass durch die Mastery-Learning-Strategie die Bedeutung der Begabungsunterschiede für den Lernerfolg verringert, die Einstellung der Schüler zum Unterricht verbessert und der Leistungsstand aller Schüler deutlich gesteigert werden kann. Die Mastery-Learning-Strategie berücksichtigt schülerspezifische Lern-, Arbeits- und Verarbeitungstechniken und lässt sich im vorgegebenen Stundenumfang realisieren.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Mastery-Learning-Strategie als schulisches Lernmodell - Strategien des zielerreichenden Lernens - Empirische Überprüfung der Mastery-Learning-Strategie - Beziehungen zwischen Schülermerkmalen und Unterrichtsmethode.

Produktinformationen

Titel: Mastery-Learning-Strategie als Unterrichtsalternative
Untertitel: Empirische Studie zur Effektivität der Mastery-Learning-Strategie und zu Interdependenzen mit Schülermerkmalen
Autor:
EAN: 9783820495904
ISBN: 978-3-8204-9590-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 281
Gewicht: 375g
Größe: H213mm x B152mm x T17mm
Jahr: 1987
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"