Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Veranstaltungen in Destinationen

  • Kartonierter Einband
  • 180 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Ein Urlaubsziel ist umso attraktiver, je mehr Aktivitäten es bietet, die die Wünsche der Gäste ansprechen. Der sechste Band der He... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Ein Urlaubsziel ist umso attraktiver, je mehr Aktivitäten es bietet, die die Wünsche der Gäste ansprechen. Der sechste Band der Heilbronner Reihe Tourismuswirtschaft beschäftigt sich auf 180 Seiten mit dem Veranstaltungsangebot von Zielorten sowie deren Möglichkeiten, dieses zu optimieren. Das Beispiel Titisee-Neustadt sowie die Handlungsmöglichkeiten für diese beliebte Destination stellen einen Leitfaden dar, um das eigene Angebot, das Verhalten der Gäste und die Konkurrenz zu analysieren.

Veranstaltungen bietet fast jede deutsche Tourismusdestination ihren Gästen an, um ihnen einen Mehrwert für ihren Aufenthalt zu zeigen und um sich so von anderen Destinationen abzuheben. Viel Mühe und Zeit wird in die Erstellung eines Kalenders mit kulturellen, naturbezogenen und sportlichen Veranstaltungen gesteckt. Oft jedoch ist das Ergebnis enttäuschend: Die Veranstaltungen werden nur gering besucht, die Übernachtungszahlen stagnieren und die Veranstalter bleiben ratlos zurück. Frauke Thiel erklärt anschaulich anhand des bekannten deutschen Urlaubsortes Titisee-Neustadt, wie Tourismusdestinationen ihr eigenes Veranstaltungsangebot, ihre Gästestruktur und ihr Wettbewerbsumfeld analysieren und daraus Schlüsse für ein erfolgreiches Veranstaltungsprogramm ziehen können, das die Gesamtstrategie der Destination und ihre Profilbildung unterstützt.

Autorentext
Frauke Thiel studierte von 1999 bis 2003 Tourismusbetriebswirtschaft in Heilbronn und im Anschluss daran European Tourism Management in Bournemouth und Madrid. Nach Stationen bei touristischen Leistungsträgern in Großbritannien und Deutschland ist sie heute als Produktmanagerin bei einem deutschen Spezialreiseveranstalter tätig. Prof. Dr. Ralf Bochert, geb. 1961 in Bremen hat von 1981-83 eine Lehre zum Industriekaufmann absolviert, bevor er 1985 seine akademische Laufbahn mit einem Studium der Volkswirtschaftslehre in Hamburg eingeleitet hat. Seine Promotion zum Dr. oec. folgte 1991 an der Universität Hohenheim. Danach dozierte er zuerst an der FH Merseburg Volkswirtschaft und Umweltökonomie, bis er 1995 an die Hochschule Heilbronn wechselte. Dort lehrt er seit 1995 Volkswirtschaft und Tourismusökonomie und setzt sich intensiv mit dem Bereich Tourismuswirtschaft auseinander.

Klappentext

Veranstaltungen bietet fast jede deutsche Tourismusdestination ihren Gästen an, um ihnen einen Mehrwert für ihren Aufenthalt zu zeigen und um sich so von anderen Destinationen abzuheben. Viel Mühe und Zeit wird in die Erstellung eines Kalenders mit kulturellen, naturbezogenen und sportlichen Veranstaltungen gesteckt. Oft jedoch ist das Ergebnis enttäuschend: Die Veranstaltungen werden nur gering besucht, die Übernachtungszahlen stagnieren und die Veranstalter bleiben ratlos zurück. Frauke Thiel erklärt anschaulich anhand des bekannten deutschen Urlaubsortes Titisee-Neustadt, wie Tourismusdestinationen ihr eigenes Veranstaltungsangebot, ihre Gästestruktur und ihr Wettbewerbsumfeld analysieren und daraus Schlüsse für ein erfolgreiches Veranstaltungsprogramm ziehen können, das die Gesamtstrategie der Destination und ihre Profilbildung unterstützt.



Leseprobe
Titisee-Neustadt steht mit seiner Entwicklung und seinen Problemstellungen stellvertretend für viele Tourismusdestinationen in Deutschland. In einem Umfeld, das geprägt ist von sinkender Aufenthaltsdauer der Gäste und stagnierenden bis sinkenden Gästeankünften, hat der Ort erkannt, dass es notwendig ist, sein Angebot zu analysieren und daraus Zukunftsstrategien zu entwickeln. Zielgruppengerechte Veranstaltungen sehen die Verantwortlichen dabei als einen der möglichen Pfade in Richtung Zukunft. Dieses Buch [...] stellt einen Leitfaden dar, mit dem Tourismusdestinationen ihr eigenes Angebot, ihre Gästestruktur und ihr Wettbewerbsumfeld analysieren können, um daraus Schlüsse für eigene Zukunftsstrategien ziehen zu können. Die dargestellten Ergebnisse und Folgerungen für Titisee-Neustadt sollen dabei Denkanstöße zur Analyse der eigenen Destination bieten.

Produktinformationen

Titel: Veranstaltungen in Destinationen
Untertitel: Handlungsmöglichkeiten für den Incomingtourismus
Autor:
Editor:
EAN: 9783937151939
ISBN: 978-3-937151-93-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Uni - Edition GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 180
Gewicht: 259g
Größe: H211mm x B152mm x T12mm
Jahr: 2009