Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Organisatorische Gestaltung und Informationsmanagement in der lernenden Unternehmung

  • Kartonierter Einband
  • 392 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
quot;Unternehmungen müssen lernen!" - ein vieldiskutiertes Schlagwort der aktuellen Managementliteratur. Meist bleibt jedoch ... Weiterlesen
20%
126.00 CHF 100.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

quot;Unternehmungen müssen lernen!" - ein vieldiskutiertes Schlagwort der aktuellen Managementliteratur. Meist bleibt jedoch unklar, was konkret unter organisationalem Lernen zu verstehen ist. Zahlreiche theoretische Defizite erschweren sowohl die wissenschaftliche Rezeption als auch die Umsetzung in die Praxis. Für beide Bereiche bietet die Arbeit wichtige Impulse. Sie präzisiert zunächst das Phänomen des organisationalen Lernens und zielt sodann darauf ab, den Beitrag des Informationsmanagements zur Förderung organisationalen Lernens in der Unternehmung aufzuzeigen. Dabei erfolgt die Konzeptionalisierung des Zusammenhangs zwischen organisationalem Lernen und Informationsmanagement über den Zwischenschritt der organisatorischen Gestaltung, die deshalb - neben dem Informationsmanagement - als zweites Aufgabenfeld untersucht wird.

Autorentext

Die Autorin: Frauke Streubel, Jahrgang 1967, studierte von 1986 bis 1993 Wirtschaftswissenschaft an den Universitäten Essen und Bochum. Auslandsaufenthalt in Poitiers/Frankreich. Von 1993 bis 1998 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der Universität Bochum, Promotion 1999. Seit 1999 als Unternehmensberaterin bei der CMS Unternehmensberatung AG im Bereich Konsolidierungsmanagement in Berlin tätig.



Klappentext

«Unternehmungen müssen lernen!» - ein vieldiskutiertes Schlagwort der aktuellen Managementliteratur. Meist bleibt jedoch unklar, was konkret unter organisationalem Lernen zu verstehen ist. Zahlreiche theoretische Defizite erschweren sowohl die wissenschaftliche Rezeption als auch die Umsetzung in die Praxis. Für beide Bereiche bietet die Arbeit wichtige Impulse. Sie präzisiert zunächst das Phänomen des organisationalen Lernens und zielt sodann darauf ab, den Beitrag des Informationsmanagements zur Förderung organisationalen Lernens in der Unternehmung aufzuzeigen. Dabei erfolgt die Konzeptionalisierung des Zusammenhangs zwischen organisationalem Lernen und Informationsmanagement über den Zwischenschritt der organisatorischen Gestaltung, die deshalb - neben dem Informationsmanagement - als zweites Aufgabenfeld untersucht wird.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Abgrenzung der Aufgabenfelder organisatorische Gestaltung und Informationsmanagement - Der Zusammenhang zwischen unternehmensexternem und -internem Wandel sowie organisationalem Lernen - Theoretischer Bezugsrahmen für die Ableitung von Anforderungen an die organisatorische Gestaltung und das Informationsmanagement in der lernenden Unternehmung - Entwicklung konkreter Anforderungen an die beiden Aufgabenfelder.

Produktinformationen

Titel: Organisatorische Gestaltung und Informationsmanagement in der lernenden Unternehmung
Untertitel: Bausteine eines Managementkonzeptes organisationalen Lernens
Autor:
EAN: 9783631360781
ISBN: 978-3-631-36078-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 392
Gewicht: 711g
Größe: H240mm x B172mm x T25mm
Jahr: 2000
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Bochumer Beiträge zur Unternehmensführung"

Zuletzt angesehen
Verlauf löschen