Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Staatlichkeit im Wandel

  • Kartonierter Einband
  • 281 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Atomausstieg mit oder gegen die Industrie? Emissionsgrenzwerte oder Zertifikatshandel? Konsens oder Konkurrenz im Umweltföderalism... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Atomausstieg mit oder gegen die Industrie? Emissionsgrenzwerte oder Zertifikatshandel? Konsens oder Konkurrenz im Umweltföderalismus? Franziska Wolff diskutiert das Für und Wider kooperativer Umweltpolitik unter den sich ändernden Bedingungen nationaler und europäischer Staatlichkeit. Das Buch bietet Umweltinteressierten und akademischem Publikum gleichermaßen eine aufschlussreiche Lektüre: Unterlegt mit Beispielen verschafft es einen aktuellen Überblick über Inhalte und Strukturen deutscher, teils auch europäischer Umweltpolitik, und führt zugleich in den Stand sozialwissenschaftlicher Umweltforschung ein.

Autorentext
Franziska Wolff, Jahrgang 1973, arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Öko-Institut e.V. in Berlin. Sie hat Politikwissenschaft und Volkswirtschaft in Freiburg und Glasgow studiert.

Produktinformationen

Titel: Staatlichkeit im Wandel
Untertitel: Aspekte kooperativer Umweltpolitik
Autor:
EAN: 9783936581317
ISBN: 978-3-936581-31-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Oekom
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 281
Gewicht: 451g
Größe: H243mm x B172mm x T20mm
Jahr: 2004
Auflage: 1., Aufl.

Weitere Produkte aus der Reihe "Hochschulschriften zur Nachhaltigkeit"