Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fehlentscheidungen in der eignungsdiagnostischen Personalauswahl

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 2,8, Europäische ... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 2,8, Europäische Fernhochschule Hamburg, Veranstaltung: Grundlagen der Psychologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Hauptziel dieser Hausarbeit ist, auf das Problem von Fehlentscheidungen in der eignungsdiagnostischen Personalauswahl einzugehen. Im ersten Teil werde ich den Begriff Heuristik und weiterführend der Verfügbarkeitsheuristik erläutern. Anhand von Studiendarstellungen werden kognitive Abkürzungswege der Verfügbarkeitsheuristik dargestellt. Weiterführend wird die Entstehung von Fehlentscheidungen an Effekten der Urteilsverzerrungen analysiert. Abschließend werden Handlungsempfehlungen für eine valide Personalauswahl gegeben. Anhand der Verfügbarkeitsheuristik wird beispielhaft gezeigt, wie Fehlentscheidungen in der eignungsdiagnostischen Personalauswahl reduziert werden können.

Produktinformationen

Titel: Fehlentscheidungen in der eignungsdiagnostischen Personalauswahl
Untertitel: Heuristiken als Ursache von eignungsdiagnostischen Fehlentscheidungen und ihre Möglichkeiten der Reduzierung
Autor:
EAN: 9783668486409
ISBN: 978-3-668-48640-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Grundlagen
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 66g
Größe: H210mm x B148mm x T2mm
Jahr: 2017
Auflage: 1. Auflage