Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Volunteer Tourismus: Entwicklung des Nischenproduktes und Handlungsstrategien für Deutschland

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Das oberste Ziel dieser Untersuchung ist es, den Stellenwert des Nischenproduktes Volunteer Tourismus auf dem deutschen Reisemarkt... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das oberste Ziel dieser Untersuchung ist es, den Stellenwert des Nischenproduktes Volunteer Tourismus auf dem deutschen Reisemarkt zu ermitteln. Mit Hilfe einer Marktanalyse werden Anbieter dieser Tourismusform bestimmt. Großbritannien wird als Benchmark herangezogen, um mögliche Handlungsstrategien für die zukünftige Weiterentwicklung der Nische in Deutschland zu finden. Volunteer Tourismus ist ein Nischenprodukt, welches sich erst langsam auf dem deutschen Reisemarkt etabliert. Es lässt sich als eine Art Alternativer Tourismus beschreiben mit besonderer Betonung auf Nachhaltigkeit, Verantwortung und Bildung. Teilnehmer versuchen neue Aspekte eines Landes kennen zu lernen, während sie gleichzeitig benachteiligte Bevölkerungsgruppen oder Umweltprojekte aktiv unterstützen. Die Reisen können von Reiseveranstaltern, Entsendeorganisationen oder lokalen NGOs organisiert werden. Insgesamt bieten erst 11 Reiseveranstalter Volunteer Reisen auf dem deutschen Markt an. Diese sind vor allem in den Bereichen Bildungs- und Studienreisen sowie nachhaltige Individual- und Abenteuerreisen zu finden. Großbritannien kann als Vorbild im Hinblick auf Volunteer Tourismus betrachtet werden. Volunteering ist dort tief in der Gesellschaft verankert, gehört zum täglichen Leben und wird von der Öffentlichkeit anders wahrgenommen als in Deutschland. Die langjährige Entwicklung brachte unterschiedliche Trends mit sich, sodass sich beispielsweise das Gap Year, career und retirement gapper, aber auch Cooperate Volunteering und Fundraising als feste Nische auf dem britischen Reisemarkt etablierten. Diese Entwicklungen ließen sich teilweise auch in Deutschland realisieren. Volunteer Tourismus wird als ein Trend mit zukünftigem Potential gesehen. Dennoch sollte trotz des Wachstums auf einen gewissen Qualitäts- und Nachhaltigkeitsstandard geachtet werden.

Autorentext

Franziska Maier, B.A., wurde 1985 in Horb am Neckar geboren. Das Studium der Angewandten Geographie mit dem Schwerpunkt Tourismus, schloss die Autorin an der Universität Trier im Jahre 2010 mit dem Titel Bachelor of Science erfolgreich ab. Bereits während des Studiums sammelte die Autorin umfassende praktische Erfahrungen in der Tourismus-Branche. Ihre Tätigkeit als studentische Aushilfe bei einem Reiseveranstalter, der die Form Reisen & Helfen in seinem Angebot mit aufnahm, motivierte sie, sich der Thematik des vorliegenden Buches zu widmen. Fasziniert von der Form des Volunteer Tourismus verbrachte die Autorin nach ihrem Abschluss ein halbes Jahr in Peru, um diese Tourismusform selbst praktisch erfahren zu können.

Produktinformationen

Titel: Volunteer Tourismus: Entwicklung des Nischenproduktes und Handlungsstrategien für Deutschland
Untertitel: Entwicklung des Nischenproduktes und Handlungsstrategien für Deutschland
Autor:
EAN: 9783842854666
ISBN: 978-3-8428-5466-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Diplomica Verlag
Genre: Branchen
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 168g
Größe: H221mm x B154mm x T12mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Aufl.