Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kriminalität in Miguel de Cervantes' "Novela de Rinconete y Cortadillo"

  • Geheftet
  • 16 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,3, Universität Pots... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,3, Universität Potsdam (Institut für Romanistik), Veranstaltung: Episches und Prosaisches im Zeitalter des Barock, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit geht es um die Kriminalität in Miguel de Cervantes' "Novela de Rinconete y Cortadillo". Neben einer Beschreibung der Personen werden die sprachlichen Besonderheiten wie die Gaunersprache und der Vulgarismo näher erläutert. Ebenfalls wird Bezug genommen auf das von Cervantes dargestellte organisierte Verbrechen und wie sich die "pícaros" von den "ladrones" unterscheiden.

Produktinformationen

Titel: Kriminalität in Miguel de Cervantes' "Novela de Rinconete y Cortadillo"
Autor:
EAN: 9783656630531
ISBN: 978-3-656-63053-1
Format: Geheftet
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 16
Gewicht: 40g
Größe: H211mm x B149mm x T10mm
Jahr: 2014
Auflage: 1. Auflage.