Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auswirkungen von Neurotizismus und dem Beziehungsstatus auf das subjektive Wohlbefinden

  • Kartonierter Einband
  • 36 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Hintergru... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Hintergrund der Studienarbeit war die Frage nach dem Zusammenhang von Persönlichkeitsdimensionen und dem subjektiven Wohlbefinden bei vergebenen Personen im Unterschied zu Single-Personen. Die Hypothese dieser Arbeit bezog sich auf die Persönlichkeitsdimension Neurotizismus und das subjektive Wohlbefinden und inwieweit sich die Stärke des Zusammenhangs der beiden Merkmale bei vergebenen Personen und Single-Personen unterscheidet. Die Stichprobe setzte sich aus 100 Probanden zusammen (48% vergeben, 52% Single). Der Altersbereich erstreckte sich von 16 Jahren bis 51 Jahre. Die zu bearbeiteten Fragebögen waren der Persönlichkeitsfragebogen Big-Five-Persönlichkeitstest (B5T) von Dr. Satow und die deutsche Version des Short-Form 12 Health Survey (SF-12) für die Erfassung des subjektiven Wohlbefindens von Bullinger und Kirchberger. Hintergrund der Studienarbeit war die die Frage nach dem Zusammenhang von Persönlichkeitsdimensionen und dem subjektiven Wohlbefinden bei vergebenen Personen im Unterschied zu Single-Personen.

Produktinformationen

Titel: Auswirkungen von Neurotizismus und dem Beziehungsstatus auf das subjektive Wohlbefinden
Autor:
EAN: 9783668860889
ISBN: 978-3-668-86088-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 36
Gewicht: 68g
Größe: H211mm x B146mm x T7mm
Jahr: 2018