Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Freude und Hoffnung

  • Fester Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Gaudium et spes, das Abschlussdokument des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962-1965), bedeutet einen "theologischen Quantensp... Weiterlesen
20%
18.90 CHF 15.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Gaudium et spes, das Abschlussdokument des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962-1965), bedeutet einen "theologischen Quantensprung" (Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck). Es hat den früheren Gegensatz von Kirche und Welt überwunden: Die Welt ist Gottes gute Schöpfung. Christinnen und Christen sollen sich nicht aus der Welt zurückziehen, sondern sie mitgestalten. Diese neue Verhältnisbestimmung hatte und hat weitreichende Auswirkungen auch auf das Selbstverständnis und die Strukturen der Kirche. Der Lernprozess ist längst nicht abgeschlossen, scheint aber Erfrischung zu brauchen. Pointiert zeigt dieser Band den bleibenden Impuls des Konzils für eine Erneuerung des kirchlichen Lebens in der heutigen Gesellschaft auf.

Autorentext
PROF. DR. FRANZ-XAVER KAUFMANN ist em. Ordinarius für Sozialpolitik und Soziologie, Universität Bielefeld PROF. DR. DR. KARL LEHMANN, Konzilstheologe, ist em. Bischof von Mainz, seit 2001 Kardinal DR. FRANZ-JOSEF OVERBECK ist seit 2009 Bischof von Essen, seit 2011 deutscher Militärbischof

Zusammenfassung
Gaudium et spes, das Abschlussdokument des Zweiten Vatikanischen Konzils (19621965), bedeutet einen »theologischen Quantensprung« (Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck). Es hat den früheren Gegensatz von Kirche und Welt überwunden: Die Welt ist Gottes gute Schöpfung. Christinnen und Christen sollen sich nicht aus der Welt zurückziehen, sondern sie mitgestalten. Diese neue Verhältnisbestimmung hatte und hat weitreichende Auswirkungen auch auf das Selbstverständnis und die Strukturen der Kirche. Der Lernprozess ist längst nicht abgeschlossen, scheint aber Erfrischung zu brauchen. Pointiert zeigt dieser Band den bleibenden Impuls des Konzils für eine Erneuerung des kirchlichen Lebens in der heutigen Gesellschaft auf.

Produktinformationen

Titel: Freude und Hoffnung
Untertitel: Die Kirche in der Welt von heute und die Aktualität des Konzils
Autor:
Editor:
EAN: 9783786740056
ISBN: 978-3-7867-4005-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Matthias-Grünewald
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 204g
Größe: H196mm x B126mm x T17mm
Veröffentlichung: 15.02.2017
Jahr: 2017
Auflage: 1. Aufl.
Land: DE