Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Pflanzen im alten Ägypten

  • Kartonierter Einband
  • 416 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Pflanzen im alten Ägypten - Ihre Heimat, Geschichte, Kultur und ihre mannigfaltige Verwendung im sozialen Leben in Kultus, Sit... Weiterlesen
20%
49.50 CHF 39.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Pflanzen im alten Ägypten - Ihre Heimat, Geschichte, Kultur und ihre mannigfaltige Verwendung im sozialen Leben in Kultus, Sitten, Gebräuchen, Medizin und Kunst. Nach den eigenen bildlichen Darstellungen der alten Ägypter, Pflanzenresten aus Gräberfunden, Zeugnissen alter Schriftsteller, und den Ergebnissen der Forschungen. Illustriert mit zahlreichen S/W-Abbildungen. Typisch für das Nildelta sind Lotuspflaumen, Bambusrohr und Schilfgewächse; die im Altertum hier kultivierten Papyrusstauden gibt es heute kaum noch. Im antiken Ägypten wurden vermutlich bereits seit dem 3. Jahrtausend v. Chr. die ersten Papyri als Beschreibstoff hergestellt. Den Rohstoff lieferte der Echte Papyrus (Cyperus papyrus), eine Art aus der Gattung Zypergräser (Cyperus), die Wuchshöhen von bis zu 3 Metern erreichen kann. Papyrus wurde im alten Ägypten ebenso als Baumaterial für zeremonielle Boote benutzt. Basreliefs aus der 4. Dynastie zeigen Männer, die Papyrusstauden zum Bau von Schilfbooten schneiden. (Wiki) Nachdruck der Originalauflage von 1897.

Klappentext

Die Pflanzen im alten Ägypten - Ihre Heimat, Geschichte, Kultur und ihre mannigfaltige Verwendung im sozialen Leben in Kultus, Sitten, Gebräuchen, Medizin und Kunst. Nach den eigenen bildlichen Darstellungen der alten Ägypter, Pflanzenresten aus Gräberfunden, Zeugnissen alter Schriftsteller, und den Ergebnissen der Forschungen. Illustriert mit zahlreichen S/W-Abbildungen. Typisch für das Nildelta sind Lotuspflaumen, Bambusrohr und Schilfgewächse; die im Altertum hier kultivierten Papyrusstauden gibt es heute kaum noch. Im antiken Ägypten wurden vermutlich bereits seit dem 3. Jahrtausend v. Chr. die ersten Papyri als Beschreibstoff hergestellt. Den Rohstoff lieferte der Echte Papyrus (Cyperus papyrus), eine Art aus der Gattung Zypergräser (Cyperus), die Wuchshöhen von bis zu 3 Metern erreichen kann. Papyrus wurde im alten Ägypten ebenso als Baumaterial für zeremonielle Boote benutzt. Basreliefs aus der 4. Dynastie zeigen Männer, die Papyrusstauden zum Bau von Schilfbooten schneiden. (Wiki) Nachdruck der Originalauflage von 1897.

Produktinformationen

Titel: Die Pflanzen im alten Ägypten
Untertitel: Ihre Heimat, Geschichte, Kultur und Verwendung
Autor:
EAN: 9783957701992
ISBN: 978-3-95770-199-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: saxoniabuch.de
Genre: Vor- und Frühgeschichte
Anzahl Seiten: 416
Gewicht: 578g
Größe: H211mm x B147mm x T32mm
Jahr: 2015
Auflage: Nachdruck der Ausgabe von 1897