Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Politisierung des Bürgers, 1. Teil: Zum Begriff der Teilhabe

  • Kartonierter Einband
  • 220 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Die Politisierung des Bürgers" ist bemüht, dem Paradoxon einer Entpolitisierung bei um sich greifender Armut auf die Sp... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

"Die Politisierung des Bürgers" ist bemüht, dem Paradoxon einer Entpolitisierung bei um sich greifender Armut auf die Spur zu kommen, indem sie einmal mehr das Subjekt, resp. den einzelnen Bürger ins Zentrum des Interesses rückt, ohne ihn - wie traditionell üblich - auf einen Sockel zu heben. Dort ist er nicht als ein der Analyse zugänglicher sozialer Sachverhalt begreifbar. An einer zureichenden Analyse ist die herrschende Politik freilich nicht interessiert, gedeiht diese doch als Geschäft am besten auf dem Rücken eines entpolitisierten Bürgers.

Autorentext

Der Autor, Jahrgang 1952, ist Lehrer für Politik, Geografie und Philosophie. Von 1984 bis 2003 arbeitete er in allen Bereichen der freien Wirtschaft als Informatiker und Unternehmensberater. Er gehörte im Jahre 2006 zu den Mitbegründern der Wahlalternative Soziales Hamburg (WASH e.V.), deren Vorsitzender er heute ist. Die Einnahmen aus dem Buchverkauf fließen ausschließlich der politischen Partei WASH zu.

Klappentext

"Die Politisierung des Bürgers" ist bemüht, dem Paradoxon einer Entpolitisierung bei um sich greifender Armut auf die Spur zu kommen, indem sie einmal mehr das Subjekt, resp. den einzelnen Bürger ins Zentrum des Interesses rückt, ohne ihn - wie traditionell üblich - auf einen Sockel zu heben. Dort ist er nicht als ein der Analyse zugänglicher sozialer Sachverhalt begreifbar. An einer zureichenden Analyse ist die herrschende Politik freilich nicht interessiert, gedeiht diese doch als Geschäft am besten auf dem Rücken eines entpolitisierten Bürgers.

Produktinformationen

Titel: Die Politisierung des Bürgers, 1. Teil: Zum Begriff der Teilhabe
Untertitel: Beiträge zur Wahrnehmung und Produktion sozialer Strukturen
Autor:
EAN: 9783837043693
ISBN: 978-3-8370-4369-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 220
Gewicht: 324g
Größe: H210mm x B148mm x T13mm
Jahr: 2015
Auflage: 5. Auflage.