Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Kupfer-Zeit in Ungarn

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Franz Pulszky (1814-1897) war ein ungarischer Schriftsteller wie auch Politiker und zudem Direktor des ungarischen Nationalmuseums... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Franz Pulszky (1814-1897) war ein ungarischer Schriftsteller wie auch Politiker und zudem Direktor des ungarischen Nationalmuseums, wo er v. a. archäologischen Studien nachging. So reiste Pulszky auch schon im Zuge seiner früheren Tätigkeit am archäologischen Institut in Rom nach Deutschland, Italien, Russland, England und Frankreich. Im vorliegedenden Band setzt er sich mit verschiedenen Funden wie Werzeugen und Waffen aus der ungarischen Kupferzeit auseinander. Seine Ausführungen werden durch zahlreiche Abbildungen ergänzt und veranschaulicht. Sorfältig nachbearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1884.

Produktinformationen

Titel: Die Kupfer-Zeit in Ungarn
Autor:
EAN: 9783955642945
ISBN: 978-3-95564-294-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: EHV-History
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 167g
Größe: H211mm x B146mm x T10mm
Jahr: 2013
Auflage: Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1884