2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Defregger

  • Fester Einband
  • 128 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Klassiker der alpenländischen Malerei Sonderausgabe zum 175. Geburtstag Defreggers frühe Bilder zeigen Bauernstuben, Interieurs un... Weiterlesen
30%
29.90 CHF 20.95
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Klassiker der alpenländischen Malerei Sonderausgabe zum 175. Geburtstag Defreggers frühe Bilder zeigen Bauernstuben, Interieurs und Landschaften, welche die Atmosphäre naturgetreu wiedergeben. Später hat Defregger sich mehr dem Menschlichen in der Malerei zugewandt. So zeugen seine Bilder oft von einem sehr vertraulichen Blick in den Alltag der einfachen Menschen, meist der Bauern. Defreggers besondere Liebe galt der Porträtmalerei. Wie kein anderer schafft Defregger es, den Gesichtern einen individuellen und geradezu charaktertypischen Gesichtsausdruck zu verleihen. Berühmt geworden ist der Künstler aber in erster Linie durch seine Historienbilder. Hier stehen der Tiroler Freiheitskampf und der Bauernaufstand von 1705/06 im Fokus seines Interesses. Im Auftrag der Bayerischen Staatsregierung fertigte er für die Neue Pinakothek in München das monumentale Werk Der Schmied von Kochel an, welches noch heute zahlreiche Geschichtsbücher ziert. Da Defregger ein Autodidakt war, hat er einen unverwechselbaren Malstil entwickelt, der ihn weit über die Grenzen Münchens hinaus bekannt machte. Aus dem fast unerschöpflichen Gesamtwerk des Künstlers sind hier über 100 seiner schönsten Werke in hervorragenden Farbreproduktionen zusammengestellt.

Autorentext

Franz von Defregger (1835-1921) gilt als einer der bekanntesten volkstümlichen Maler des Alpenraums. Er stammt aus dem in Südtirol gelegenen Pustertal und zeigt bereits als Kind große Begabung. Sein Weg führt ihn von den bäuerlichen Wurzeln weg nach München und bis nach Paris, wo er mit der impressionistischen Malerei in Berührung kommt. Zurück in München gelangt Defregger durch die Malerei zu internationalem Ruhm und wird sogar zum Ehrenbürger der Stadt München ernannt. Obwohl Defregger im Laufe seines Lebens herbe Schicksalsschläge, wie der frühe Tod seiner Frau und seiner beiden Töchter, ereilen, verliert er nie die Freude an der Kunst. Selbst dem Grauen Star, an dem Defregger im fortgeschrittenen Alter erkrankt, trotzt er und malt weiter bis zu seinem Tod.



Klappentext

Klassiker der alpenländischen Malerei Sonderausgabe zum 175. Geburtstag Defreggers frühe Bilder zeigen Bauernstuben, Interieurs und Landschaften, welche die Atmosphäre naturgetreu wiedergeben. Später hat Defregger sich mehr dem "Menschlichen" in der Malerei zugewandt. So zeugen seine Bilder oft von einem sehr vertraulichen Blick in den Alltag der einfachen Menschen, meist der Bauern. Defreggers besondere Liebe galt der Porträtmalerei. Wie kein anderer schafft Defregger es, den Gesichtern einen individuellen und geradezu charaktertypischen Gesichtsausdruck zu verleihen. Berühmt geworden ist der Künstler aber in erster Linie durch seine Historienbilder. Hier stehen der Tiroler Freiheitskampf und der Bauernaufstand von 1705/06 im Fokus seines Interesses. Im Auftrag der Bayerischen Staatsregierung fertigte er für die Neue Pinakothek in München das monumentale Werk "Der Schmied von Kochel" an, welches noch heute zahlreiche Geschichtsbücher ziert. Da Defregger ein Autodidakt war, hat er einen unverwechselbaren Malstil entwickelt, der ihn weit über die Grenzen Münchens hinaus bekannt machte. Aus dem fast unerschöpflichen Gesamtwerk des Künstlers sind hier über 100 seiner schönsten Werke in hervorragenden Farbreproduktionen zusammengestellt.

Produktinformationen

Titel: Defregger
Autor:
EAN: 9783475540301
ISBN: 978-3-475-54030-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Rosenheimer Verlagshaus
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 128
Gewicht: 1096g
Größe: H328mm x B250mm x T17mm
Veröffentlichung: 11.05.2010
Jahr: 2010
Auflage: Jubiläumsausg.