Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fritz Riedl

  • Kartonierter Einband (Kt)
  • 183 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Fritz Riedl gehört zu jenen bildenden Künstlern, die in den Jahren nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges mit ihrer Arbeit dazu bei... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Wochen.

Beschreibung

Fritz Riedl gehört zu jenen bildenden Künstlern, die in den Jahren nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges mit ihrer Arbeit dazu beigetragen haben, das Bild des wieder erstandenen Österreich im Rahmen einer völlig neu ausgerichteten, sich zum Teil an internationalen Vorbildern orientierenden Kunst mitzubestimmen. Schon 1949 beschloss der Gütersloh-Schüler Riedl, fasziniert von einer Ausstellung moderner französischer Gobelins, sich dieser Technik zuzuwenden und es dauerte nicht sehr lange, bis sich - auch internationaler - Erfolg in zahlreichen Ausstellungen und bedeutenden Aufträgen niederschlug. Die Bildteppiche nach eigenen Entwürfen stehen für eine eigene, der Vorlage nicht sklavisch folgende, abstrakte "Malerei", während die Umsetzungen von Entwürfen anderer Künstler (Boeckl, Wotruba) Riedl als äußerst einfühlsamen, schöpferischen Interpreten zeigen.

Autorentext
Franz Smola, geb. in Passau. Studium der Rechtswissenschaften und Kunstgeschichte in Wien, International Relations in Bologna und Washington D.C., Sammlungskurator der Leopold Museum-Privatstiftung. Zahlreiche Publikationen und Kataloge, Forschungsschwerpunkt: Österreichische Kunst des 20. Jahrhunderts.

Produktinformationen

Titel: Fritz Riedl
Untertitel: Bildteppiche / Tapestries. Mit Werkverzeichnis / with Work Catalog. Mit Beiträgen von: / with articles by: Irmgard Bohunovsky, Friedrich Daniels, Fritz Riedl, Franz Smola und Ewald Walser
Autor:
EAN: 9783205772132
ISBN: 978-3-205-77213-2
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Böhlau, Wien
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 183
Veröffentlichung: 01.12.2003
Jahr: 2003
Auflage: Aufl.