Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Rolle der Geld- und Fiskalpolitik bei flexiblen Wechselkursen unter spezieller Berücksichtigung der internationalen Finanzmarktstruktur und von Lohnrigiditäten

  • Kartonierter Einband
  • 205 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Welche Rückwirkungen gehen vom Grad der internationalen Kapitalmobilität und Assetsubstituierbarkeit auf die Effekte der Geld- und... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Welche Rückwirkungen gehen vom Grad der internationalen Kapitalmobilität und Assetsubstituierbarkeit auf die Effekte der Geld- und Fiskalpolitik in Volkswirtschaften mit nominalen bzw. realen Lohnrigiditäten aus? Dies wird anhand von fünf verschiedenen theoretischen Modellen analysiert. Daran anschließend stellt sich die Frage, wie dieser "Grad" empirisch aussieht. Dafür erfolgt ein Test der gedeckten und ungedeckten Zinsparität zwischen fünf im internationalen Rahmen bedeutenden Währungen.

Autorentext

Der Autor: Franz Seitz wurde 1961 in Neuburg/Donau geboren. Von 1981 bis 1987 studierte er Volkswirtschaftslehre an der Universität Regensburg. Von 1987 bis 1991 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Volkswirtschaftslehre incl. Ökonometrie an der Universität Regensburg. 1991 promovierte er.



Klappentext

Welche Rückwirkungen gehen vom Grad der internationalen Kapitalmobilität und Assetsubstituierbarkeit auf die Effekte der Geld- und Fiskalpolitik in Volkswirtschaften mit nominalen bzw. realen Lohnrigiditäten aus? Dies wird anhand von fünf verschiedenen theoretischen Modellen analysiert. Daran anschließend stellt sich die Frage, wie dieser «Grad» empirisch aussieht. Dafür erfolgt ein Test der gedeckten und ungedeckten Zinsparität zwischen fünf im internationalen Rahmen bedeutenden Währungen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Ein Modell in der Mundell/Fleming-Tradition - Portfoliomodell eines kleinen Landes - 2-Länder-Modell - Mikrofundiertes Modell - Tradables und non-tradables - Test der gedeckten und ungedeckten Zinsparität.

Produktinformationen

Titel: Die Rolle der Geld- und Fiskalpolitik bei flexiblen Wechselkursen unter spezieller Berücksichtigung der internationalen Finanzmarktstruktur und von Lohnrigiditäten
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631443897
ISBN: 978-3-631-44389-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 205
Gewicht: 293g
Größe: H208mm x B151mm x T16mm
Jahr: 1992
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"