Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bodenbewirtschaftung, Düngung und Rekultivierung

  • Kartonierter Einband
  • 372 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Mehrzahl der BOden wird menschlich genutzt. Mehr als neunzig Pro zent der terrestrischen Okosysteme stehen im Dienste des Mens... Weiterlesen
20%
102.00 CHF 81.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Mehrzahl der BOden wird menschlich genutzt. Mehr als neunzig Pro zent der terrestrischen Okosysteme stehen im Dienste des Menschen, wo bei diese zum Teil der Gewinnung von Nahrung und Rohstoffen sowie der Siedlung und Urbanisierung dienen. Durch die anthropogene Nutzung wer den Boden in ihrem natiirlichen Autbau gestort und in ihrer natiirlichen Qualitiit verandert. Bestimmte Nutzungen sind mit dem ganzlichen Boden verlust verbunden. Boden werden durch den steigenden Bedarf an Nahrungs- und Futter mitteln, an Rohstoffen, an Lager- und Entsorgungsstandorten fiir Abfalle sowie durch den Eintrag von Schadstoffen in zunehmendem MaBe belas tet. Der ebenfalls zunehmende Bedarf an Raum fiir Siedlungen, Verkehrs wege sowie fiir Gewerbe- und Industriestandorte bedingt eine "Versiege lung" von BOden und damit deren Verlust. Boden stellen in absehbaren Zeitraumen nicht vermehrbare Giiter dar. Anthropogen bedingte Veranderungen von BOden und Bodenverluste sind deshalb vor diesem Hintergrund zu bewerten. Interdisziplinar durchgefiihrte Untersuchungen zur Bodenqualitat stellen eine Grundlage fiir die Bewertung des Einflusses physikalischer und che mischer Faktoren auf BOden sowie im FaIle gestorter BOden, auch eine solche fiir die Bewertung von Rekultivierungspotentialen und -fortschritten dar. Diese sind auch eine Basis fiir gesetzliche MaBnahmen zum Boden schutz. Dieser Band, welcher den zweiten in einer Reihe von insgesamt vier Banden darstellt, deren Gesamtheit wesentliche grundlagen- und anwen dungsorientierte Teilbereiche der Bodenmikrobiologie und -enzymatik ab deckt, ist im besonderen dem EinfluB von Bewirtschaftungs- und Rekulti vierungsmaBnahmen auf die mikrobiologische und bodenenzymatische Komponente der Bodenqualitiit gewidmet.

Autorentext
Band II der Bodenökologie , Bodenbewirtschaftung, Düngung und Rekultivierung, beschreibt den Einfluß von konventionellen und alternativen Bodenbewirtschaftungsformen auf verschiedene Bodenparameter; dabei werden besonders Nutzungsform, Bearbeitung und Düngung betrachtet. Pflanzenschutzmittel, Agrarhilfsstoffe und organische Umweltchemikalien bilden den Schwerpunkt von Band III, während Anorganische Schadstoffe im Band IV beschrieben werden.

Klappentext

Wesentliche Grundlagen und Anwendungsbereiche der Bodenmikrobiologie und -enzymatik sind in vier Einzelbänden umfassend dargestellt. Band II BBodenbewirtschaftung, /B BDüngung und Rekultivierung/B beschreibt den Einfluß von konventionellen und alternativen Bewirtschaftungsformen auf verschiedene Bodenparameter; dabei werden besonders Nutzungsform, Bearbeitung und Düngung betrachtet.



Inhalt

Inhaltsübersicht: Bodenqualität.- Nutzungsform.- Bodenbearbeitung.- Bestellungsregime.- Düngung.- Potentielle Düngemittel - Industrie-, Gewerbe- und Siedlungsabfälle.- Kalkung.- Bewirtschaftungssysteme.- Rekultivierung.- Literatur.- Sachverzeichnis.

Produktinformationen

Titel: Bodenbewirtschaftung, Düngung und Rekultivierung
Autor:
EAN: 9783642801853
ISBN: 978-3-642-80185-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Ökologie
Anzahl Seiten: 372
Gewicht: 563g
Größe: H235mm x B155mm x T20mm
Jahr: 2013
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1996