Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Eigentumslehre nach Thomas von Aquin und dem modernen Sozialismus

  • Kartonierter Einband
  • 480 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Die vorliegende Schrift ist veranlaßt durch die von der theologischen Fakultät der Universität München für das Jahr 1892/93 geste... Weiterlesen
20%
45.50 CHF 36.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

"Die vorliegende Schrift ist veranlaßt durch die von der theologischen Fakultät der Universität München für das Jahr 1892/93 gestellte Preisaufgabe: "Die Lehre des hl. Thomas von Aquin über das Eigentum soll mit den diesbezüglichen Anschauungen des modernen Sozialismus verglichen werden." In dem Für und Wider kommen zunächst die streitenden Parteien zu Wort und nur soweit notwendig und angemessen auch die übrige pro et contra handelnde Literatur und andere zu ihnen in Beziehung stehende freundliche und feindliche Richtungen. Doch konstatiert der Verfasser dankbar, durch jene Literatur viel Anregung erfahren zu haben. Der Verfasser glaubt beiderseits (Thomas - Sozialismus) so weit in Schrift und Geist eingedrungen zu sein, daß er eine im wesentlichen einwandfreie systematische Zusammenstellung geben konnte." Dieses Buch über die Eigentumslehre nach Thomas von Aquin und dem modernen Sozialismus, mit besonderer Berücksichtigung der beiderseitigen Weltanschauungen, ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe von 1898.

Klappentext

"Die vorliegende Schrift ist veranlaßt durch die von der theologischen Fakultät der Universität München für das Jahr 1892/93 gestellte Preisaufgabe: "Die Lehre des hl. Thomas von Aquin über das Eigentum soll mit den diesbezüglichen Anschauungen des modernen Sozialismus verglichen werden." In dem Für und Wider kommen zunächst die streitenden Parteien zu Wort und nur soweit notwendig und angemessen auch die übrige pro et contra handelnde Literatur und andere zu ihnen in Beziehung stehende freundliche und feindliche Richtungen. Doch konstatiert der Verfasser dankbar, durch jene Literatur viel Anregung erfahren zu haben. Der Verfasser glaubt beiderseits (Thomas - Sozialismus) so weit in Schrift und Geist eingedrungen zu sein, daß er eine im wesentlichen einwandfreie systematische Zusammenstellung geben konnte." Dieses Buch über die Eigentumslehre nach Thomas von Aquin und dem modernen Sozialismus, mit besonderer Berücksichtigung der beiderseitigen Weltanschauungen, ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe von 1898.

Produktinformationen

Titel: Die Eigentumslehre nach Thomas von Aquin und dem modernen Sozialismus
Untertitel: mit besonderer Berücksichtigung der beiderseitigen Weltanschauungen
Autor:
EAN: 9783737213806
ISBN: 978-3-7372-1380-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vero Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 480
Gewicht: g
Größe: H210mm x B148mm x T31mm
Jahr: 2015
Auflage: Nachdruck des Originals aus dem Jahre 1898