Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Grüße aus Stalingrad

  • Kartonierter Einband
  • 136 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch will mit den Feldpostbriefen eines Stalingradkämpfers, den entsprechenden Antwortbriefen seiner Angehörigen, sowie Hinter... Weiterlesen
20%
19.80 CHF 15.85
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das Buch will mit den Feldpostbriefen eines Stalingradkämpfers, den entsprechenden Antwortbriefen seiner Angehörigen, sowie Hintergrundinformationen, dessen Schicksal bis zur Kapitulation beschreiben.

In dem Buch möchte ich mit der Veröffentlichung aller verfügbaren Feldpostbriefe eines Stalingradkämpfers und den entsprechenden Antwortbriefen seiner Angehörigen , den Schicksalverlauf bis zur Kapitulation wiedergeben. Verbunden mit kurzen täglichen Schlachtinformationen der 4. Pz. Armee und 6. Armee während des monatelangen Kampfes um diese Stadt und ihrer Umgebung, läßt der Inhalt noch einmal an diese schreckliche Zeit erinnern. In Stalingrad wurde der deutsche Eroberungskrieg und seine Vorwärtsstrategie endgültig zum Stillstand gebracht, für die russische Seite begann dort ein langer blutiger Weg nach Berlin und zu ihrem Endsieg. Für den Autor persönlich ist Stalingrad unabänderlich mit dem Gedenken an das Schicksal seines Onkls verbunden, dieser ist sprichwörtlich dort geblieben und somit selbst ein Teil dieser Stadt und ihrer Vergangenheit geworden. Auch die Briefe sind ein Teil dieser Stadt, sie wurden dort verfasst und niedergeschrieben. Interessant zu verfolgen ist, wo überall der Weg dieses Panzersoldaten in und um Stalingrad hinführte, dies läßt fast plastisch den gänzlichen Kampfverlauf vor Augen erscheinen.

Autorentext
Ohl, franz Rainer Geb. am 08.01.1948. Lehre und Arbeit als Druckvorlagenhersteller in Privatfirma. Wehrdienst, später als Kartograph (Karten für Reise-u. Verkehrsverlag, Atlanten, Globen für Scanclobe/Dänemark. Zuerst angestellt in Studios, dann 25 Jahre bei der Deutschen Bundesbahn bis Rente. Hobbys: Malen und Zeichnen, Schreiben. Malerei Ausstellungen auf Airport Rhein Main. Thema Luftfahrt Ausstell. in Pfungstadt in öffentl. Häusern u. Sparkasse Darmstadt. Bilder hängen im Museum Pfungstadt, in einem internat. Militär-Luftfahrtmuseum und Straßenbahnmuseum HEAG Darmstadt. Ein Bild bei Berliner Luftbrückenflieger Gail Halvorsen. Manuskript für Buch-Der Überfall? Pearl Harbor 7.12.1941. Bücher: Grüße aus Stalingrad. Bildbänder-Der Überfall? Pearl Harbor 7.12.1941, Pfungstadt in historischen Ansichten.

Produktinformationen

Titel: Grüße aus Stalingrad
Autor:
EAN: 9783741825354
ISBN: 978-3-7418-2535-4
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Epubli
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 136
Gewicht: 428g
Größe: H7mm x B297mm x T210mm
Jahr: 2016
Land: DE