Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Dividendenorientierte Aktienanlage durch Investmentfonds im europäischen Niedrigzinsumfeld

  • Kartonierter Einband
  • 44 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Sichtet m... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Sichtet man die aktuelle Finanzpresse, so liest man mit regelmäßiger Häufigkeit Titel wie "Sind Dividenden die neuen Zinsen?". Im Umfeld einer globalen Niedrigzinssituation werden Alternativen zu festverzinslichen Anlagen immer dringender gesucht. Im Verlauf der Arbeit soll die Frage geklärt werden, inwieweit Dividenden bzw. Dividendenfonds eine solche Alternative für Privatanleger darstellen können. Es wird sich dabei stets auf den europäischen Wirtschaftsraum als Anlageregion bezogen, jedoch sind globale Vergleiche unabdingbar. Zu Beginn ist es wichtig, die Entstehung von Dividenden und deren Einflussfaktoren herzuleiten. Anschließend soll die aktuelle Niedrigzinssituation in Europa spezifisch betrachtet werden. Außerdem werden einzelne bedeutende Zinssätze untersucht. Anschließend wird ein Vergleich zwischen Dividenden und Zinsen, insbesondere auch im aktuellen Marktumfeld, hergestellt. Weiterhin wird darauf eingegangen, auf welchen Grundlagen eine dividendenorientierte Markt- und Aktienanalyse beruht. Dabei soll auch herausgefunden werden, welche Merkmale Unternehmen aufweisen, die eine besonders attraktive Dividendenhistorie aufweisen. Es sollen spezielle Eigenschaften solcher Unternehmen zusammengetragen werden. Es werden weiterhin besonders die Partizipationsmöglichkeiten von Privatkunden untersucht. Die Umsetzung einer dividendenorientierten Aktienanlage durch einen Investmentfonds ist daher ein entscheidendes Untersuchungsfeld. Dabei gilt es, die Spezifika solcher Dividendenfonds zu analysieren sowie ihre aktuelle Rolle im Investmentfondsmarkt zu betrachten. Eine wichtige Frage im Rahmen dieser Investmentfondsanalyse ist auch, wie das Risiko solch eines Fonds im Vergleich zu alternativen Aktienfonds unterschiedlicher Ausrichtung ausfällt.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 2,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: Sichtet man die aktuelle Finanzpresse, so liest man mit regelmäßiger Häufigkeit Titel wie "Sind Dividenden die neuen Zinsen?". Im Umfeld einer globalen Niedrigzinssituation werden Alternativen zu festverzinslichen Anlagen immer dringender gesucht. Im Verlauf der Arbeit soll die Frage geklärt werden, inwieweit Dividenden bzw. Dividendenfonds eine solche Alternative für Privatanleger darstellen können. Es wird sich dabei stets auf den europäischen Wirtschaftsraum als Anlageregion bezogen, jedoch sind globale Vergleiche unabdingbar. Zu Beginn ist es wichtig, die Entstehung von Dividenden und deren Einflussfaktoren herzuleiten. Anschließend soll die aktuelle Niedrigzinssituation in Europa spezifisch betrachtet werden. Außerdem werden einzelne bedeutende Zinssätze untersucht. Anschließend wird ein Vergleich zwischen Dividenden und Zinsen, insbesondere auch im aktuellen Marktumfeld, hergestellt. Weiterhin wird darauf eingegangen, auf welchen Grundlagen eine dividendenorientierte Markt- und Aktienanalyse beruht. Dabei soll auch herausgefunden werden, welche Merkmale Unternehmen aufweisen, die eine besonders attraktive Dividendenhistorie aufweisen. Es sollen spezielle Eigenschaften solcher Unternehmen zusammengetragen werden. Es werden weiterhin besonders die Partizipationsmöglichkeiten von Privatkunden untersucht. Die Umsetzung einer dividendenorientierten Aktienanlage durch einen Investmentfonds ist daher ein entscheidendes Untersuchungsfeld. Dabei gilt es, die Spezifika solcher Dividendenfonds zu analysieren sowie ihre aktuelle Rolle im Investmentfondsmarkt zu betrachten. Eine wichtige Frage im Rahmen dieser Investmentfondsanalyse ist auch, wie das Risiko solch eines Fonds im Vergleich zu alternativen Aktienfonds unterschiedlicher Ausrichtung ausfällt.

Produktinformationen

Titel: Dividendenorientierte Aktienanlage durch Investmentfonds im europäischen Niedrigzinsumfeld
Autor:
EAN: 9783668375154
ISBN: 978-3-668-37515-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Grin Verlag
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 44
Gewicht: 77g
Größe: H210mm x B148mm x T3mm
Jahr: 2017
Auflage: 1. Auflage