Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Tor zur Festung Europa

  • Fester Einband
  • 334 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die Abwehrkämpfe des XIV. Panzerkorps auf Sizilien und die Rückkehr aufs italienische Festland gelten heute als eine militärische ... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

Die Abwehrkämpfe des XIV. Panzerkorps auf Sizilien und die Rückkehr aufs italienische Festland gelten heute als eine militärische und taktische Meisterleistung. Die deutschen Verteidiger der Insel, die 15. Panzergrenadierdivision, die Fallschirmpanzerdivison "Hermann Göring", die 29. Panzerdivision sowie die Kampfgruppe Schmalz, zusammengefasst im XIV. Panzerkorps unter der Leitung des kommandierenden Generals Hans Hube, standen in einem nur 38 Tage währenden Kampf einer vielfachen Übermacht von Angreifern der 8. britischen und 7. US-Armee gegenüber. In einer unbeschreiblichen Odyssee gelang es den einzelnen Pionierbataillonen im Bomben- und Granatenhagel des Gegners, das hinhaltend kämpfende und sich zu den Einschiffungshäfen zurückziehende XIV. Panzerkorps - gedeckt durch einen massierten Flakgürtel, mit dem es gelang, die alliierte Übermacht in der Luft zu bändigen - über die Straße von Messina auf das italienische Festland zurückzuführen. Kein geringerer als Kronprinz Umberto von Italien zeichnete General Hans Hube - stellvertretend für die Leistungen seines Panzerkorps sowie aller beteiligten Verbände - für diesen Einsatz mit dem höchsten italienischen Orden, der Tapferkeitsmedaille in Gold, aus.

Klappentext

Die Abwehrkämpfe des XIV. Panzerkorps auf Sizilien und die Rückkehr aufs italienische Festland gelten heute als eine militärische und taktische Meisterleistung. Die deutschen Verteidiger der Insel, die 15. Panzergrenadierdivision, die Fallschirmpanzerdivison "Hermann Göring", die 29. Panzerdivision sowie die Kampfgruppe Schmalz, zusammengefasst im XIV. Panzerkorps unter der Leitung des kommandierenden Generals Hans Hube, standen in einem nur 38 Tage währenden Kampf einer vielfachen Übermacht von Angreifern der 8. britischen und 7. US-Armee gegenüber. In einer unbeschreiblichen Odyssee gelang es den einzelnen Pionierbataillonen im Bomben- und Granatenhagel des Gegners, das hinhaltend kämpfende und sich zu den Einschiffungshäfen zurückziehende XIV. Panzerkorps - gedeckt durch einen massierten Flakgürtel, mit dem es gelang, die alliierte Übermacht in der Luft zu bändigen - über die Straße von Messina auf das italienische Festland zurückzuführen. Kein geringerer als Kronprinz Umberto von Italien zeichnete General Hans Hube - stellvertretend für die Leistungen seines Panzerkorps sowie aller beteiligten Verbände - für diesen Einsatz mit dem höchsten italienischen Orden, der Tapferkeitsmedaille in Gold, aus.

Produktinformationen

Titel: Das Tor zur Festung Europa
Untertitel: Abwehr- und Rückzugskämpfe des XIV. Panzerkorps auf Sizilien im Sommer 1943
Autor:
EAN: 9783881897723
ISBN: 978-3-88189-772-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Flechsig Verlag
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 334
Gewicht: 1208g
Größe: H251mm x B181mm x T28mm
Veröffentlichung: 01.06.2008
Jahr: 2008
Auflage: 06.2008

Weitere Produkte aus der Reihe "Flechsig - Geschichte/Zeitgeschichte"