Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Friedrich Wilhelm Sertürner - Die Entdeckung des Morphiums

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
quot;Ohne Morphium möchte ich kein Arzt sein" (Franz Krömeke) Seine Studien führten ihn bis zum Selbstexperiment: Friedrich S... Weiterlesen
20%
35.50 CHF 28.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

quot;Ohne Morphium möchte ich kein Arzt sein" (Franz Krömeke) Seine Studien führten ihn bis zum Selbstexperiment: Friedrich Sertürner (1783-1841) machte als junger Apothekengehilfe eine der bedeutendsten Entdeckungen auf dem Gebiet der Pharmazie. In Experimenten mit Rohopium gelang es ihm als erster, jenen Inhaltsstoff zu isolieren, nach dem die Wissenschaft schon so lange gesucht hatte und dem er den Namen Morphium gab. Neben seiner Biografie finden sich hier seine Untersuchungen und Erfahrungen mit der Wirkung des Arzneimittels, das ihm in der Fachwelt noch große Anerkennung einbringen sollte.

Klappentext

"Ohne Morphium möchte ich kein Arzt sein" (Franz Krömeke) Seine Studien führten ihn bis zum Selbstexperiment: Friedrich Sertürner (1783-1841) machte als junger Apothekengehilfe eine der bedeutendsten Entdeckungen auf dem Gebiet der Pharmazie. In Experimenten mit Rohopium gelang es ihm als erster, jenen Inhaltsstoff zu isolieren, nach dem die Wissenschaft schon so lange gesucht hatte und dem er den Namen "Morphium" gab. Neben seiner Biografie finden sich hier seine Untersuchungen und Erfahrungen mit der Wirkung des Arzneimittels, das ihm in der Fachwelt noch große Anerkennung einbringen sollte.

Produktinformationen

Titel: Friedrich Wilhelm Sertürner - Die Entdeckung des Morphiums
Untertitel: Die Entdeckung des Morphiums
Autor:
EAN: 9783863478360
ISBN: 978-3-86347-836-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Severus
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 189g
Größe: H220mm x B155mm x T7mm
Jahr: 2014