2. Adventsüberraschung: 30% Rabatt auf Bücher (DE)! Mehr erfahren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Florenz. Eine Stadt in Biographien

  • Fester Einband
  • 176 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Florenz. Eine Stadt in Biographien - Eine Stadt wird nicht nur von Gebäuden und Straßenzügen geprägt, die Identität von Florenz en... Weiterlesen
30%
24.90 CHF 17.45
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Florenz. Eine Stadt in Biographien - Eine Stadt wird nicht nur von Gebäuden und Straßenzügen geprägt, die Identität von Florenz entsteht erst mit den Geschichten seiner Bewohner. Denn was wäre die Stadt ohne Dante Alighieri, Michelangelo und Guccio Gucci? 20 ausgewählte Biographien zeichnen ein lebendiges, historisches wie auch aktuelles Bild der Stadt. Die Porträts werden durch Adressen ergänzt, die eine Stadterkundung auf den Spuren der porträtierten Personen ermöglichen. Zudem lädt die farbige Bebilderung mit aktuellem wie historischem Bildmaterial zum Selbstlesen und weiterverschenken ein. Zur hochwertigen Ausstattung gehören der Leineneinband und das Lesebändchen. Dieser Band umfasst Porträts von: Dante Alighieri, Giotto di Bondone, Giovanni Boccaccio, Filippo Brunelleschi, Cosimo de' Medici, Sandro Botticelli, Lorenzo de' Medici, Girolamo Savonarola, Niccolò Machiavelli, Michelangelo Buonarroti, Lisa del Giocondo, Benvenuto Cellini, Galileo Galilei, Bettino Ricasoli, Carlo Collodi, Arnold Böcklin, Guccio Gucci, Franco Zeffirelli, Magdalen Nabb, Fabio Pichi. Ausgezeichnet von der Italienischen Zentrale für Tourismus!

Autorentext
Norbert Lewandowski, Träger des Theodor-Wolff-Preises, lebt in München. Er ist Buchautor, Journalist für namhafte deutschsprachige Magazine und Herausgeber des belletristischen Reise-Reihe MERIAN Porträts. Franz Kotteder, geboren 1963, ist seit 1991 Redakteur bei der SDZ mit Schwerpunkt Kulturthemen, daneben Autor politischer Sachbücher. Er lebt in München.

Klappentext

Florenz. Eine Stadt in Biographien - Eine Stadt wird nicht nur von Gebäuden und Straßenzügen geprägt, die Identität von Florenz entsteht erst mit den Geschichten seiner Bewohner. Denn was wäre die Stadt ohne Dante Alighieri, Michelangelo und Guccio Gucci? 20 ausgewählte Biographien zeichnen ein lebendiges, historisches wie auch aktuelles Bild der Stadt. Die Porträts werden durch Adressen ergänzt, die eine Stadterkundung auf den Spuren der porträtierten Personen ermöglichen. Zudem lädt die farbige Bebilderung mit aktuellem wie historischem Bildmaterial zum Selbstlesen und weiterverschenken ein. Zur hochwertigen Ausstattung gehören der Leineneinband und das Lesebändchen. Dieser Band umfasst Porträts von: Dante Alighieri, Giotto di Bondone, Giovanni Boccaccio, Filippo Brunelleschi, Cosimo de' Medici, Sandro Botticelli, Lorenzo de' Medici, Girolamo Savonarola, Niccol Machiavelli, Michelangelo Buonarroti, Lisa del Giocondo, Benvenuto Cellini, Galileo Galilei, Bettino Ricasoli, Carlo Collodi, Arnold Böcklin, Guccio Gucci, Franco Zeffirelli, Magdalen Nabb, Fabio Pichi. Ausgezeichnet von der Italienischen Zentrale für Tourismus!

Produktinformationen

Titel: Florenz. Eine Stadt in Biographien
Untertitel: MERIAN porträts
Autor:
EAN: 9783834216373
ISBN: 978-3-8342-1637-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: Travel House Media
Genre: Reiseführer
Anzahl Seiten: 176
Gewicht: 308g
Größe: H192mm x B126mm x T17mm
Jahr: 2014
Land: DE