Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der große Ausverkauf

  • Kartonierter Einband
  • 208 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(4) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Sind Sie auch ein Handelshemmnis? Die Buchpreisbindung - ein Handelshemmnis. Die Energiewende - ein Handelshemmnis. Der Mindestloh... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Sind Sie auch ein Handelshemmnis? Die Buchpreisbindung - ein Handelshemmnis. Die Energiewende - ein Handelshemmnis. Der Mindestlohn - ein Handelshemmnis. Lebensmittelvorschriften - ein Handelshemmnis. Verbraucherschutz, Umweltschutz, Arbeitnehmerrechte - lauter Handelshemmnisse. Geht es nach den großen Konzernen, werden solche Regeln künftig beseitigt. Demokratie nach Gutsherrenart, Profit um jeden Preis. Seit Jahren arbeiten Lobbyisten und Wirtschaftsvertreter daran, einen freien Markt ohne jede staatliche Regelung zu schaffen. Jetzt stehen sie kurz vor dem Ziel. Franz Kotteder schildert einen fast unglaublichen Wirtschaftsthriller, in dem es - weit über TTIP hinaus - um die schrankenlose Herrschaft des Geldes geht. Ein Aufdeckerbuch über die Ziele und Methoden der globalen Wirtschaftselite und ihrer Marionetten in Verbänden und Politik.

Ein Buch für alle, die über die Chlorhühnchen-Debate hinausreichende Informationen suchen.

Autorentext

Franz Kotteder, geboren 1963, ist seit 1991 Redakteur der Süddeutschen Zeitung und vor allem als Reporter tätig. Er verfasst Sachbücher zu gesellschaftspolitischen, ökologischen und kulturellen Fragestellungen. Seit einigen Jahren beschäftigen ihn dabei besonders die Themen Konsum und Ernährung. 2005 veröffentlichte er das Erfolgsbuch "Die Billig-Lüge" über das Phänomen und die Hintergründe der Discounter. Franz Kotteder lebt in München.



Klappentext

Sind Sie auch ein Handelshemmnis?

Die Buchpreisbindung - ein Handelshemmnis. Die Energiewende - ein Handelshemmnis. Der Mindestlohn - ein Handelshemmnis. Lebensmittelvorschriften - ein Handelshemmnis. Verbraucherschutz, Umweltschutz, Arbeitnehmerrechte - lauter Handelshemmnisse. Geht es nach den großen Konzernen, werden solche Regeln künftig beseitigt. Demokratie nach Gutsherrenart, Profit um jeden Preis. Seit Jahren arbeiten Lobbyisten und Wirtschaftsvertreter daran, einen freien Markt ohne jede staatliche Regelung zu schaffen. Jetzt stehen sie kurz vor dem Ziel. Franz Kotteder schildert einen fast unglaublichen Wirtschaftsthriller, in dem es - weit über TTIP hinaus - um die schrankenlose Herrschaft des Geldes geht. Ein Aufdeckerbuch über die Ziele und Methoden der globalen Wirtschaftselite und ihrer Marionetten in Verbänden und Politik.



Zusammenfassung
Sind Sie auch ein Handelshemmnis?

Die Buchpreisbindung ein Handelshemmnis. Die Energiewende ein Handelshemmnis. Der Mindestlohn ein Handelshemmnis. Lebensmittelvorschriften ein Handelshemmnis. Verbraucherschutz, Umweltschutz, Arbeitnehmerrechte lauter Handelshemmnisse. Geht es nach den großen Konzernen, werden solche Regeln künftig beseitigt. Demokratie nach Gutsherrenart, Profit um jeden Preis. Seit Jahren arbeiten Lobbyisten und Wirtschaftsvertreter daran, einen freien Markt ohne jede staatliche Regelung zu schaffen. Jetzt stehen sie kurz vor dem Ziel. Franz Kotteder schildert einen fast unglaublichen Wirtschaftsthriller, in dem es weit über TTIP hinaus um die schrankenlose Herrschaft des Geldes geht. Ein Aufdeckerbuch über die Ziele und Methoden der globalen Wirtschaftselite und ihrer Marionetten in Verbänden und Politik.

Produktinformationen

Titel: Der große Ausverkauf
Untertitel: Wie die Ideologie des freien Handels unsere Demokratie gefährdet. - Das TTIP-Komplott
Autor:
EAN: 9783453280649
ISBN: 978-3-453-28064-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Ludwig
Genre: Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 208
Gewicht: 280g
Größe: H207mm x B137mm x T25mm
Jahr: 2015
Auflage: Originalausg.
Land: DE