Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Untersuchung der wichtigeren Gebrauchseigenschaften von kunstharzbeschichteten Holzfaser- und Holzspanplatten

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mi t verschiedenen Ku.nstharzen beschichtete Holzwerkstoffe wurden zur Be stimmung ihrer Gebrauchseigenschaften in loser Anlehnung... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Mi t verschiedenen Ku.nstharzen beschichtete Holzwerkstoffe wurden zur Be stimmung ihrer Gebrauchseigenschaften in loser Anlehnung an vorhandene, für Schicht- oder Trägerstoff gültige Normen untersucht. Die Untersuchungen erstreckten sich auf die Biegsamkeit der Platten, ihre Härte, Kratzfestigkeit und ihren Abnützungswiderstand, auf Wasser aufnahme und Dickenquellung, ihre Feuchtigkeits-, Wärme-, Hitze und Flammenfestigkeit, schließlich auf Lichtechtheit und Beständigkeit gegen über Chemikalien und Mitteln des täglichen Gebrauchs. Die Auswertung der Prüfungen erbrachte für jede der untersuchten Ober flächenarten kennzeichnende Eigenschaften. Mit Melaminharzen aufgebaute Oberflächen sind hart, abrieb- und kratzfest, aber spröde. Sie reißen deshalb bei Hitze- und Flammenbeanspruchung. Die Chemikalienbeständig keit ist gut. Oberflächen aus Hart-PVC sind weich, wenig kratzfest, aber verhältnis maßig abriebfest und biegsam. Ihr Erweichungspunkt liegt niedrig, Hitze und Flammenbeständigkeit sind deshalb gering. Die Chemikalienbeständig keit ist zufriedenstellend. Polyesterbeschichtung erwies sich als weich, mäßig kratzfest, wenig abrieb fest und spröde. Günstiger war ihr Verhalten bei Hitze- und Flammenbe anspruchung. Die Chemikalienbeständigkeit ist zufriedenstellend. Kunstharzeinbrennlacke als Oberfläche sind weich, ihre Kratz- und Ab riebfestigkeit ist gering, die Biegsamkeit gut. Gegenüber Wärme, Hitze und Flamme verhielten sie sich günstig. Die Chemikalienbeständigkeit ist gut. Hinsichtlich ihrer Lichtechtheit verhielten sich alle Platten gleich. Die Beständigkeit gegenüber sonnenlichtähnlicher Strahlung ist - von wenigen Ausnahmen abgesehen - zufriedenstellend.

Klappentext

Mi t verschiedenen Ku.nstharzen beschichtete Holzwerkstoffe wurden zur Be­ stimmung ihrer Gebrauchseigenschaften in loser Anlehnung an vorhandene, für Schicht- oder Trägerstoff gültige Normen untersucht. Die Untersuchungen erstreckten sich auf die Biegsamkeit der Platten, ihre Härte, Kratzfestigkeit und ihren Abnützungswiderstand, auf Wasser­ aufnahme und Dickenquellung, ihre Feuchtigkeits-, Wärme-, Hitze und Flammenfestigkeit, schließlich auf Lichtechtheit und Beständigkeit gegen­ über Chemikalien und Mitteln des täglichen Gebrauchs. Die Auswertung der Prüfungen erbrachte für jede der untersuchten Ober­ flächenarten kennzeichnende Eigenschaften. Mit Melaminharzen aufgebaute Oberflächen sind hart, abrieb- und kratzfest, aber spröde. Sie reißen deshalb bei Hitze- und Flammenbeanspruchung. Die Chemikalienbeständig­ keit ist gut. Oberflächen aus Hart-PVC sind weich, wenig kratzfest, aber verhältnis­ maßig abriebfest und biegsam. Ihr Erweichungspunkt liegt niedrig, Hitze­ und Flammenbeständigkeit sind deshalb gering. Die Chemikalienbeständig­ keit ist zufriedenstellend. Polyesterbeschichtung erwies sich als weich, mäßig kratzfest, wenig abrieb­ fest und spröde. Günstiger war ihr Verhalten bei Hitze- und Flammenbe­ anspruchung. Die Chemikalienbeständigkeit ist zufriedenstellend. Kunstharzeinbrennlacke als Oberfläche sind weich, ihre Kratz- und Ab­ riebfestigkeit ist gering, die Biegsamkeit gut. Gegenüber Wärme, Hitze und Flamme verhielten sie sich günstig. Die Chemikalienbeständigkeit ist gut. Hinsichtlich ihrer Lichtechtheit verhielten sich alle Platten gleich. Die Beständigkeit gegenüber sonnenlichtähnlicher Strahlung ist - von wenigen Ausnahmen abgesehen - zufriedenstellend.



Inhalt

Gliederung.- 1. Einleitung.- 2. Begriffsbestimmung.- 3. Prüfbedingungen.- 4. Die verwendeten Prüfverfahren.- 5. Beschreibung des Versuchsmaterials.- 6. Versuchsergebnisse.- 7. Gemeinsame Betrachtung der Ergebnisse und Beurteilung der Prüfverfahren.- 8. Vorschläge zur Aufstellung von Gütebedingungen für melaminharzbeschichtete Holzwerkstoffe.- 9. Zusammenfassung.

Produktinformationen

Titel: Untersuchung der wichtigeren Gebrauchseigenschaften von kunstharzbeschichteten Holzfaser- und Holzspanplatten
Autor:
EAN: 9783663037903
ISBN: 978-3-663-03790-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 304g
Größe: H297mm x B210mm x T6mm
Jahr: 1960
Auflage: 1960

Weitere Produkte aus der Reihe "Forschungsberichte des Landes Nordrhein-Westfalen"