Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Kehrseite der Medaille

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Nachdenken über den Sinn unseres Lebens und über die Zukunft der Erde kann ein kompliziertes Geschehen sein. Aber wir dürfen d... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Das Nachdenken über den Sinn unseres Lebens und über die Zukunft der Erde kann ein kompliziertes Geschehen sein. Aber wir dürfen dieses Nachdenken nicht wie bisher den Experten überlassen. Experten haben den Hang zur Einseitigkeit. Folgen wir ihnen, so wählen wir eine bestimmte Zukunft, die von diesen Experten beherrscht wird, mit allen negativen Folgen. Das Bewusstsein, dass wir uns einem entscheidenden Wendepunkt in der Geschichte der Menschheit nähern, ist heute bereits weit verbreitet. Der Autor entwirft das Leitbild einer menschlichen Gesellschaft, die einen ganzheitlichen Weg beschreitet. Dabei wägt er die Argumente ruhig und rational ab, wird aber kritisch, wo es der Kritik bedarf. Er beleuchtet die Themen Religion, Medizin, Psychologie und Psychotherapie und das ganz normale, alltägliche Leben.
Die Einseitigkeit des naturwissenschaftlichen Weltbildes mit seinen negativen Auswirkungen auf die wichtigsten Lebensbereiche des Menschen ist heute unumstritten. Die Notwendigkeit, dieses einseitige Weltbild durch die esoterischen Weisheitslehren aller Völker, Zeiten und Kulturen zu ergänzen, ist ein Gebot der Stunde.

Autorentext

Alfred Franz Kiesl, Jahrgang 1933, ist seit 1990 unabhängiger Astrologe und Gründer des Zentrums Hermeticum. Vorher war er 33 Jahre als Tonmeister im Österreichischen Rundfunk tätig. Kiesl kann man als das bezeichnen, was als »Drehpunktperson« beschrieben wird: Er kennt die Arbeitswelt und Mechanismen der bürgerlichen Gesellschaft, zugleich vertritt er das Konzept des ganzheitlichen Denkens, was ihn zu einem gesuchten Gesprächspartner macht. Zusammen mit seiner Frau hält er Seminare und Vorträge im Weberhaus Wolfsbach im Mostviertel. »Vieles ist töricht an eurer sogenannten Zivilisation. Wie Verrückte lauft ihr weißen Menschen dem Geld nach, bis ihr so viel habt, dass ihr gar nicht lang genug leben könnt, um es auszugeben. Ihr plündert die Wälder, den Boden, ihr verschwendet die natürlichen Brennstoffe, als käme nach euch keine Generation mehr, die all dies ebenfalls braucht. Die ganze Zeit redet ihr von einer besseren Welt, während ihr immer größere Bomben baut, um jene Welt, die ihr jetzt habt, zu zerstören.« Tatanga Mani



Klappentext

Das Nachdenken über den Sinn unseres Lebens und über die Zukunft der Erde kann ein kompliziertes Geschehen sein. Aber wir dürfen dieses Nachdenken nicht wie bisher den Experten überlassen. Experten haben den Hang zur Einseitigkeit. Folgen wir ihnen, so wählen wir eine bestimmte Zukunft, die von diesen Experten beherrscht wird, mit allen negativen Folgen. Das Bewusstsein, dass wir uns einem entscheidenden Wendepunkt in der Geschichte der Menschheit nähern, ist heute bereits weit verbreitet. Der Autor entwirft das Leitbild einer menschlichen Gesellschaft, die einen ganzheitlichen Weg beschreitet. Dabei wägt er die Argumente ruhig und rational ab, wird aber kritisch, wo es der Kritik bedarf. Er beleuchtet die Themen Religion, Medizin, Psychologie und Psychotherapie und das ganz normale, alltägliche Leben. Die Einseitigkeit des naturwissenschaftlichen Weltbildes mit seinen negativen Auswirkungen auf die wichtigsten Lebensbereiche des Menschen ist heute unumstritten. Die Notwendigkeit, dieses einseitige Weltbild durch die esoterischen Weisheitslehren aller Völker, Zeiten und Kulturen zu ergänzen, ist ein Gebot der Stunde.

Produktinformationen

Titel: Die Kehrseite der Medaille
Untertitel: Eine kritische Analyse des wissenschaftlichen Weltbildes im Bezug auf die Konsequenzen für die wichtigsten lebensbereiche des Menschen
Autor:
EAN: 9783902134486
ISBN: 978-3-902134-48-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Freya
Genre: Esoterik
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 333g
Größe: H207mm x B147mm x T15mm
Jahr: 2003