Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Musikalisch-kulturelle Bildung an Ganztagsgrundschulen

  • Kartonierter Einband
  • 206 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Ist es möglich, an Schulen in sozioökonomisch benachteiligten Einzugsgebieten künstlerisch sowie pädagogisch besonders intensive u... Weiterlesen
20%
23.50 CHF 18.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Ist es möglich, an Schulen in sozioökonomisch benachteiligten Einzugsgebieten künstlerisch sowie pädagogisch besonders intensive und anspruchsvolle Bildungssettings zu gestalten?

Das Projekt Zusammenklang verbindet das Engagement für musikalischkulturelle Bildung an Ganztagsgrundschulen mit gesellschaftlichen Fragen und der Praxisforschung im Bereich inklusiver Organisationsentwicklung (Schule/Ganztag/externe Partner). Grundgedanke des Pilotprojekts war es, an Schulen in sozioökonomisch benachteiligten Einzugsgebieten künstlerisch sowie pädagogisch besonders intensive und anspruchsvolle Bildungssettings zu gestalten. In der Praxis arbeitet ein Team von Musik-Dozierenden mit den Kindern in drei verschiedenen Formaten musikalischer Bildung, die sich gegenseitig ergänzen: "Unterricht mit einem Klassentandem", "Ensemble/Band" und "Freies Musizieren". Das Buch richtet sich an Künstler/innen, Lehrende, Leitungen, Dozierende und Studierende an Hochschulen, die an Umsetzungsaspekten inklusiven Lernens interessiert sind.

Autorentext

Franz Kaspar Krönig ist Professor an der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften, mit dem Lehr- und Forschungsgebiet Elementardidaktik und Kulturelle Bildung, an der TH Köln. Langjährige Erfahrung in der kulturpädagogischen Arbeit v.a. mit Kindergruppen, Leiter des Weiterbildungsbereichs an der Offenen Jazz Haus Schule Köln, Lehraufträge an den Universitäten zu Köln und Flensburg, der Musikhochschule Köln, Fachhochschule Dortmund und der Akademie Deutsche Pop. Thorsten Neubert ist Gitarrist, Songwriter und Produzent. Studium der Sonderpädagogik, Gitarre, Klavier und Gesang. Unter anderem Projektleitungstätigkeit und Unterrichtserfahrung an allen Schulformen, in der offenen Jugendarbeit und Erwachsenenbildung. Lehrauftrag für Musikpädagogik an der Musikhochschule Köln und Moderator im Projektbereich Inklusion der Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft.



Klappentext

Das Projekt Zusammenklang verbindet das Engagement für musikalischkulturelle Bildung an Ganztagsgrundschulen mit gesellschaftlichen Fragen und der Praxisforschung im Bereich inklusiver Organisationsentwicklung (Schule/Ganztag/externe Partner). Grundgedanke des Pilotprojekts war es, an Schulen in sozioökonomisch benachteiligten Einzugsgebieten künstlerisch sowie pädagogisch besonders intensive und anspruchsvolle Bildungssettings zu gestalten. In der Praxis arbeitet ein Team von Musik-Dozierenden mit den Kindern in drei verschiedenen Formaten musikalischer Bildung, die sich gegenseitig ergänzen: "Unterricht mit einem Klassentandem", "Ensemble/Band" und "Freies Musizieren". Das Buch richtet sich an Künstler/innen, Lehrende, Leitungen, Dozierende und Studierende an Hochschulen, die an Umsetzungsaspekten inklusiven Lernens interessiert sind.

Produktinformationen

Titel: Musikalisch-kulturelle Bildung an Ganztagsgrundschulen
Untertitel: Konzept und Praxis eines forschenden Projekts
Autor:
Editor:
EAN: 9783897334175
ISBN: 978-3-89733-417-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Projekt Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 206
Gewicht: 313g
Größe: H211mm x B148mm x T20mm
Jahr: 2017