Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Gesammelte Werke in Einzelbänden in der Fassung der Handschrift (Band 2): Briefe 1913-1914

  • Leinen-Einband
  • 648 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Es gibt keine Waage, bei der beide Schlaen gleichzeitig hinaufgehen." Franz KafkaIm Zentrum dieses Bandes steht die Kor... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

"Es gibt keine Waage, bei der beide Schlaen gleichzeitig hinaufgehen." Franz Kafka

Im Zentrum dieses Bandes steht die Korrespondenz mit Kafkas künftiger Verlobten Felice Bauer und der gemeinsamen Freundin Grete Bloch. Die Lektüre dieser Briefe offenbart ein spannungsgeladenes Beziehungs-Dreieck und bietet darüber hinaus beinahe fotografische Einblicke in Kafkas Alltag.

Der neue Band der Brief-Ausgabe setzt die beeindruckende Editionsarbeit des Kafka-Forschers Hans-Gerd Koch fort

Autorentext

Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 als Sohn jüdischer Eltern in Prag geboren. Nach einem Jurastudium, das er 1906 mit der Promotion abschloss, trat Kafka 1908 in die »Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt« ein, deren Beamter er bis zu seiner frühzeitigen Pensionierung im Jahr 1922 blieb. Im Spätsommer 1917 erlitt Franz Kafka einen Blutsturz; es war der Ausbruch der Tuberkulose, an deren Folgen er am 3. Juni 1924, noch nicht 41 Jahre alt, starb.

Produktinformationen

Titel: Gesammelte Werke in Einzelbänden in der Fassung der Handschrift (Band 2): Briefe 1913-1914
Untertitel: Band 2
Editor:
Autor:
EAN: 9783100381644
ISBN: 978-3-10-038164-4
Format: Leinen-Einband
Herausgeber: Fischer S.
Genre: Deutschsprachige Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 648
Gewicht: 829g
Größe: H219mm x B154mm x T37mm
Jahr: 2001
Land: DE