Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Allgemeines Verwaltungsrecht

  • Kartonierter Einband
  • 369 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Rahmen dieser Neuauflage wurde das bewährte Lehrbuch völlig neu konzipiert und strukturiert. Die studienrelevanten Bereiche des... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Im Rahmen dieser Neuauflage wurde das bewährte Lehrbuch völlig neu konzipiert und strukturiert. Die studienrelevanten Bereiche des Allgemeinen Verwaltungsrechts sind klar und einprägsam dargestellt. Neuere Entwicklungstendenzen wie die zunehmende Europäisierung und Elektronisierung des Verwaltungsrechts haben Eingang gefunden, soweit sie für die universitäre Ausbildung von Bedeutung sind. Berücksichtigt sind Rechtsprechung und Schrifttum bis Juni 2018. Die Konzeption: Das Allgemeine Verwaltungsrecht bildet einen wesentlichen Teil des Stoffs, der im öffentlich-rechtlichen Pflichtfachbereich des Jura-Studiums zu erarbeiten ist. Seine Beherrschung ist damit unabdingbare Voraussetzung für das Bestehen der juristischen Prüfungen. Dieses Buch präsentiert das Allgemeine Verwaltungsrecht in der Breite und Tiefe, die notwendig für ein erfolgreiches Absolvieren des Studiums ist. Die Konzentration auf prüfungsrelevante Themenkreise ermöglicht eine Darstellung auf relativ knappem Raum. Der Problemveranschaulichung dienen den Kapiteln vorangestellte Fälle, die an deren Ende gelöst werden. Eine Vielzahl von Beispielen aus der Rechtsprechung bezeugt die praktische Relevanz des Allgemeinen Verwaltungsrechts. Grafische Zusammenfassungen und Aufbauschemata zu typischen Klausurfragestellungen runden sie Darstellung ab. Auch die Neuauflage enthält im integrierten ebook den vollständigen Text des Buches direkt verlinkt mit einschlägigen Gesetzestexten und nach didaktischen Gesichtspunkten ausgewählten, für verwaltungsrechtliche Fragestellungen wegweisenden Entscheidungen des BVerfG, des BVerwG sowie einiger Oberverwaltungsgerichte der Länder. Der Leser gelangt so mit einem "Klick" aus dem Text unmittelbar zu den in dem ebook enthaltenen Normen und Urteilen.

eigene Schwerpunkte gesetzt
... präzise und schnörkellos ...
Trotz dieser weitreichenden Änderungen ist es Siegel jedoch gelungen, die Anschaulichkeit und die didaktische Überzeugungskraft des Werks fortzuführen. Weiterhin überzeugt das Lehrbuch durch eine Fülle an plastischen Beispielen ...
Durch seine schlanke Vollständigkeit, große Anschaulichkeit und hohe Aktualität ist der neue Peine/Siegel aber jedenfalls ein für Studierende rundum empfehlenswertes Werk.
Prof. Dr. Dr. Wolfgang Durner, Bonn, in: DVBl 10/2019

So mögen Leser, die (auch) mit PC, Tablet oder Smartphone lernen, Allgemeines Verwaltungsrecht studieren. Das Lehrbuch wird zudem ergänzt durch einen vom selben Autor verfassten "Klausurenkurs im Verwaltungsrecht" ... Für Studienzwecke handelt es sich um eine sehr günstige Darstellung des Allgemeinen Verwaltungsrechts.
Prof. Dr. Stefan Muckel, Köln, in: JA 9/2017

Das Angebot zum Verwaltungsrecht aus der Reihe Schwerpunkte Pflichtfach ist umfassend. Gerade Studenten, denen allgemein ein Zugang zum öffentlichen Recht bzw. besonders zum Verwaltungsrecht fehlt, sollten zu diesen Lehrbüchern greifen. Systemwissen und Systemverständnis werden gut geschult, was im Verwaltungsrecht im besonderen Maße wichtig ist. In Kombination mit den Fallbüchern aus demselben Verlagshaus sollten wirklich keine Lücken mehr bestehen.
Michael Stern auf: www.justament.de 8.1.2018

... sehr empfehlenswert.
ElbeLaw.de 11/2011

Das Buch von Peine überzeugt. Ausgehend von seiner Zielsetzung, die studienrelevanten Bereiche des allgemeinen Verwaltungsrechts zu vermitteln, ist das Lehrbuch nicht zu umfangreich, aber ausführlich genug, um eine gute Vorbereitung auf die juristischen Staatsprüfungen zu ermöglichen. Zusammen mit der CD-ROM mit höchstrichterlichen Entscheidungen ist der Preis von 23,50 Euro in Ordnung.
studjur-online.de 3.2.2009

Ein Buch, das man möglichst früh zur Hand nehmen sollte, da es einem zahlreiche Umwege erspart.
Studium WS 02/03



Autorentext
Die Autoren: Prof. Dr. Dr. h.c. Franz-Joseph Peine, em. Professor für Öffentliches Recht, insbes. Verwaltungsrecht an der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/O; Prof. Dr. Thorsten Siegel, Inhaber der Professur für öffentliches Recht, insbesondere Verwaltungsrecht an der Freien Universität Berlin.

Zusammenfassung
... eigene Schwerpunkte gesetzt ... ... präzise und schnörkellos ... ... Trotz dieser weitreichenden Änderungen ist es Siegel jedoch gelungen, die Anschaulichkeit und die didaktische Überzeugungskraft des Werks fortzuführen. Weiterhin überzeugt das Lehrbuch durch eine Fülle an plastischen Beispielen ... ... Durch seine schlanke Vollständigkeit, große Anschaulichkeit und hohe Aktualität ist der neue Peine/Siegel aber jedenfalls ein für Studierende rundum empfehlenswertes Werk. Prof. Dr. Dr. Wolfgang Durner, Bonn, in: DVBl 10/2019 So mögen Leser, die (auch) mit PC, Tablet oder Smartphone lernen, Allgemeines Verwaltungsrecht studieren. Das Lehrbuch wird zudem ergänzt durch einen vom selben Autor verfassten "Klausurenkurs im Verwaltungsrecht" ... Für Studienzwecke handelt es sich um eine sehr günstige Darstellung des Allgemeinen Verwaltungsrechts. Prof. Dr. Stefan Muckel, Köln, in: JA 9/2017 Das Angebot zum Verwaltungsrecht aus der Reihe "Schwerpunkte Pflichtfach" ist umfassend. Gerade Studenten, denen allgemein ein Zugang zum öffentlichen Recht bzw. besonders zum Verwaltungsrecht fehlt, sollten zu diesen Lehrbüchern greifen. Systemwissen und Systemverständnis werden gut geschult, was im Verwaltungsrecht im besonderen Maße wichtig ist. In Kombination mit den Fallbüchern aus demselben Verlagshaus sollten wirklich keine Lücken mehr bestehen. Michael Stern auf: www.justament.de 8.1.2018 ... sehr empfehlenswert. ElbeLaw.de 11/2011 Das Buch von Peine überzeugt. Ausgehend von seiner Zielsetzung, die studienrelevanten Bereiche des allgemeinen Verwaltungsrechts zu vermitteln, ist das Lehrbuch nicht zu umfangreich, aber ausführlich genug, um eine gute Vorbereitung auf die juristischen Staatsprüfungen zu ermöglichen. Zusammen mit der CD-ROM mit höchstrichterlichen Entscheidungen ist der Preis von 23,50 Euro in Ordnung. studjur-online.de 3.2.2009 Ein Buch, das man möglichst früh zur Hand nehmen sollte, da es einem zahlreiche Umwege erspart. Studium WS 02/03

Produktinformationen

Titel: Allgemeines Verwaltungsrecht
Untertitel: Mit ebook: Lehrbuch, Entscheidungen, Gesetzestexte
Autor:
EAN: 9783811447493
ISBN: 978-3-8114-4749-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Müller C.F.
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 369
Gewicht: g
Größe: H235mm x B165mm
Veröffentlichung: 01.09.2018
Jahr: 2018
Auflage: 12. A.