Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Bedeutung politischer Einflußfaktoren bei der Verbreitung energiesparender Herde als angepaßte technologische Entwicklung, dargestellt am Beispiel Burkina Faso

  • Kartonierter Einband
  • 318 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Bisher zeigten die Versuche, energiesparende Herde in größerem Umfang zu verbreiten, oft nicht die erwarteten Erfolge. Vor diesem ... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Bisher zeigten die Versuche, energiesparende Herde in größerem Umfang zu verbreiten, oft nicht die erwarteten Erfolge. Vor diesem Hintergrund untersucht die Studie am Beispiel der Herdverbreitung in Burkina Faso während der Regierungszeit Thomas Sankaras und seines Nachfolgers Compaoré die Bedeutung politischer Einflußfaktoren für die Verbreitung energiesparender Herde als angepaßte technologische Entwicklung. Dabei kommt der Verfasser zu dem Schluß, daß insbesondere Projekte mit nationalen Dimensionen eines umfassenden entwicklungspolitischen Ansatzes bedürfen. Als wichtige Aspekte eines solchen Ansatzes werden u.a. eine bevölkerungsnahe Verbreitungsstruktur und eine darin integrierte Forschungsinstanz genannt.

Autorentext

Der Autor: Franz-Josef Ingermann wurde 1947 geboren. Nach bautechnischer Ausbildung und Kollegbesuch 1970 Abitur. Studium der Anglistik und Geographie in Aachen, Berlin und Frankfurt/M.; 1976 Erstes Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien. Tätigkeit in der Entwicklungszusammenarbeit in Malaysia. Danach Bildungsreferent für Entwicklungspolitik und Angepaßte Technologie in der Erwachsenenbildung. Ab 1989 Promotionsstudium und 1993 Doktorprüfung.



Klappentext

Bisher zeigten die Versuche, energiesparende Herde in größerem Umfang zu verbreiten, oft nicht die erwarteten Erfolge. Vor diesem Hintergrund untersucht die Studie am Beispiel der Herdverbreitung in Burkina Faso während der Regierungszeit Thomas Sankaras und seines Nachfolgers Compaoré die Bedeutung politischer Einflußfaktoren für die Verbreitung energiesparender Herde als angepaßte technologische Entwicklung. Dabei kommt der Verfasser zu dem Schluß, daß insbesondere Projekte mit nationalen Dimensionen eines umfassenden entwicklungspolitischen Ansatzes bedürfen. Als wichtige Aspekte eines solchen Ansatzes werden u.a. eine bevölkerungsnahe Verbreitungsstruktur und eine darin integrierte Forschungsinstanz genannt.

Produktinformationen

Titel: Die Bedeutung politischer Einflußfaktoren bei der Verbreitung energiesparender Herde als angepaßte technologische Entwicklung, dargestellt am Beispiel Burkina Faso
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783631468739
ISBN: 978-3-631-46873-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 318
Gewicht: 417g
Größe: H325mm x B146mm x T21mm
Jahr: 1993
Auflage: Neuausg.