Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die neuen Theorien der kategorischen Schlüsse

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der 1863 in Wien geborene Franz Hillebrand studierte Philosophie und Naturwissenschaften in Prag und Wien. Hillebrand, u. a. ein S... Weiterlesen
20%
44.90 CHF 35.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der 1863 in Wien geborene Franz Hillebrand studierte Philosophie und Naturwissenschaften in Prag und Wien. Hillebrand, u. a. ein Schüler Franz Brentanos, promovierte 1887 in Prag bei Professor Marty über "Synechologische Probleme der Scholastik". Er setzte seine Studien am Psychologischen und am Physikalischen Institut bei Ewald Hering und Ernst Mach fort und habilitierte sich 1891 für Philosophie mit besonderer Berücksichtigung der Psychologie an der Universität Wien. 1896 erfolgte seine Berufung zum ordentlichen Professor in Innsbruck. Dort gründete er ein Jahr später das "Institut für experimentelle Psychologie". Der Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Tätigkeit lag in der Untersuchung der Raumwahrnehmung. Seine Lehrtätigkeit umfasste aber auch Psychologie und Philosophie vor allem aus dem Bereich der Erkenntnistheorie. Hillebrand starb 1926 in Innsbruck. Das vorliegende, 1891 erschienene Buch, zählt zu seinen Hauptwerken.

Autorentext
Esther von Krosigk, geb. 1964 in Hamburg, studierte in München Japanologie, Neuere Geschichte und Kunstgeschichte. Nach ihrem Abschluss ging sie im Rahmen eines journalistischen Austauschprogramms der Konrad-Adenauer-Stiftung nach Tokio, und arbeitete dann in den Redaktionen der Abendzeitung, des Bayerischen Rundfunks und der Bild-Zeitung. Bis 2002 war sie Redakteurin im Ressort Wirtschaft und Politik bei Bunte. Heute lebt Esther von Krosigk mit ihrer Familie in Berlin, arbeitet als freie Journalistin und schreibt Romane.

Produktinformationen

Titel: Die neuen Theorien der kategorischen Schlüsse
Untertitel: Eine logische Untersuchung
Editor:
Autor:
EAN: 9783836416887
ISBN: 978-3-8364-1688-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 173g
Größe: H210mm x B148mm x T7mm
Veröffentlichung: 01.06.2007
Jahr: 2007
Auflage: Repr.