Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auf schmalem Grat

  • Fester Einband
  • 360 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Aus mir hatte man dagegen einen geprügelten Hund gemacht, jenseits von Patriotismus, alten Ehrbegriffen und alter Moral. Die Gebo... Weiterlesen
20%
47.70 CHF 38.15
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 2 Wochen.
Kein Rückgaberecht!

Beschreibung

"Aus mir hatte man dagegen einen geprügelten Hund gemacht, jenseits von Patriotismus, alten Ehrbegriffen und alter Moral. Die Geborgenheit im Elternhaus und die rechthaberisch wohlmeinenden Arme der katholischen Kirche waren einer schrecklichen Realität gewichen. Nichts hatte mehr Bestand. Es galt, von vorne zu beginnen ..." Historisch getreu und kritisch zeigt diese Autobiographie die Erlebnisse des jungen Franken, der am Ende des 2. Weltkriegs in französische Kriegsgefangenschaft geriet und erst zwei Jahre später desillusioniert in seine Heimat zurückkehrt. Vor dem Hintergrund der Nachkriegszeit schildert er das damalige Universitätsleben, sein eigenes Medizinstudium und seine musikalischen Ambitionen. Besondere Aufmerksamkeit widmet er neben einer kritischen Wertung früherer diagnostischer und therapeutischer Verfahren seinen klinischen Lehrern wie dem hochangesehenen Stuttgarter Internisten Kurt Beckmann und dem weltbekannten Freiburger Pathologen Franz Büchner, in dessen Institut er als Volontär und wissenschaftlicher Mitarbeiter ein Jahr tätig war. Mit dieser FortSetzung knüpft Franken nahtlos an den ersten Band seiner Lebensgeschichte an. Ein besonderer Reiz dabei ist die persönliche Perspektive des Autors, der auf unverwechselbar farbige und doch objektive Art die Geschehnisse und die medizinische Szene zwischen 1947-1956 darstellt. Durch seine Sicht des Zeitgeschehens erhält der Leser neue Denkanstöße und Einblicke in das Leben einer großbürgerlichen Familie um die Mitte des 20. Jahrhunderts.

Produktinformationen

Titel: Auf schmalem Grat
Untertitel: Arzt und Bürger 1947-1956
Autor:
EAN: 9783794520954
ISBN: 978-3-7945-2095-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Schattauer
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 360