Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die politische Transformation Spaniens nach Franco

  • Fester Einband
  • 343 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Untersuchungsgegenstand sind die Bedingungs- und Ursachengefüge, die in autoritären Staaten eine demokratieorientierte politische ... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Untersuchungsgegenstand sind die Bedingungs- und Ursachengefüge, die in autoritären Staaten eine demokratieorientierte politische Entwicklung auslösen können. Im Gegensatz zu vielen anderen Fällen lassen sich für die politische Transformation Spaniens nach dem Tode Francos keine dominierend system-externen Impulse oder aussenpolitische Faktoren erkennen, die diese Entwicklung hinreichend erklären würden. Der politische Wandel Spaniens 1975-1978 bietet eine hervorragende, weil seltene Gelegenheit, die "Genese" (im Sinne von ursächlicher Entstehung) eines demokratischen Systems innerhalb einer nach aussen gut abgrenzbaren und forschungstechnisch überschaubaren sozialen Einheit zu untersuchen.

Klappentext

Untersuchungsgegenstand sind die Bedingungs- und Ursachengefüge, die in autoritären Staaten eine demokratieorientierte politische Entwicklung auslösen können. Im Gegensatz zu vielen anderen Fällen lassen sich für die politische Transformation Spaniens nach dem Tode Francos keine dominierend system-externen Impulse oder aussenpolitische Faktoren erkennen, die diese Entwicklung hinreichend erklären würden. Der politische Wandel Spaniens 1975-1978 bietet eine hervorragende, weil seltene Gelegenheit, die «Genese» (im Sinne von ursächlicher Entstehung) eines demokratischen Systems innerhalb einer nach aussen gut abgrenzbaren und forschungstechnisch überschaubaren sozialen Einheit zu untersuchen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Zum Verhältnis autoritärer und demokratischer Systeme und zu den Chancen ihres wechselseitigen Wandels; zur notwendigen Differenzierung zwischen Entstehungs- und Funktionsbedingungen demokratischer Systeme - Die Bedeutung von Kirche, Armee, Verfassungsstruktur und der politischen Kultur für den Prozess des demokratischen Wandels in Spanien.

Produktinformationen

Titel: Die politische Transformation Spaniens nach Franco
Untertitel: Zum Problem des demokratieorientierten Wandels autoritärer Regime
Autor:
EAN: 9783820487145
ISBN: 978-3-8204-8714-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 343
Gewicht: 529g
Größe: H216mm x B154mm x T28mm
Jahr: 1985
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"