Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die rationelle Auswertung der Kohlen als Grundlage für die Entwicklung der nationalen Industrie

  • Kartonierter Einband
  • 108 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zweck vorliegender Studie ist es, die Aufmerksamkeit weiterer Kreise auf die wachsende Bedeutung der Kohle und ihre industrielle A... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Zweck vorliegender Studie ist es, die Aufmerksamkeit weiterer Kreise auf die wachsende Bedeutung der Kohle und ihre industrielle Auswertung zu lenken, zunachst die Erzeugung' und Verwendung dieses wichtigsten aller Naturprodukte an der Hand historischer und statistischer Daten zu besprechen und auf Grund tecbnischer Erlauterungen nachzuweisen, dafi die rationelle Auswertung der Rohkohlen durch Vergasung die Entwicklung und Wettbewerbsfahigkeit unserer Industrie iiberaus giinstig beeinflufit hat; ferner auf Grund wirtschaftlicher Erwagungen darzutun, dafi der Fortschritt der Technik es Deutschland ermoglicht hat, trotz des rasch wachsenden Verbrauches den nationalen Bedarf an Brennmaterialien nahezu unabhangig yom Auslande zu befriedigen und in den Edelprodukten der Kohle neue Brauchlichkeiten und eintragliche Exportformen zu finden, die bei vermehrter Erzeugung den internationalen Wertaustausch unseres Landes und seine nationale Bediirfnisbefriedigung giinstig zu beeinflussen vermogen. Des weiteren wird die durch Steigerung der Grundrente einer seits filr den Grofikohlenbesitz, andererseits fiir den Fiskus geschaffene Situation erortert und eine Reihe wirtschafts-politischer Mafinahmen be sprochen, die sich aus der Veredlungskonzentrationder Kohlenindustrie an den Zechen fiir den Staat resp. das Reich als empfehlenswert erwiesen. Da die Gebilde der modernen Grofiindustrie und ihre Bedeutung filr die nationale Wirtschaftsgebarung den aufierhalb des technisch-wirtschaftlichen Grenzgebietes stehenden Kreisen nicht so gelaufig sein diirften, wie das zum Verstandnis der hier erorterten Fragen wiinschenswert scheint, sind in der Einleitung die national-okonomischen Grundlagen des Problems kurz behandelt und im Verlauf der Studie Abschweifungen nach ver wandten Wirtschaftsgebieten und Landern zur Klarung des Zusammen hanges notwendig geworden. Berlin, im Oktober 1908. Der Verfasser. Inhaltsverzeichnis.

Inhalt

Geologisch-historischer Rückblick und volkswirtschaftliche Grundlagen.- Die Formation der Kohle und die Geschichte der Kohlenverwertung.- Die Industrie als Wirtschaftsfaktor.- Die Welterzeugung an Kohle und ihre Verteilung auf die Hauptländer.- Abhängigkeit der Kohlenförderung von Arbeit, Transport, Staatskontrolle, Syndizierung und Technik.- Die Klassifizierung der Kohlen und ihre traditionelle Verwertung.- Die rationelle Auswertung der Kohlen durch Vergasung.- Die volkswirtschaftliche Bedeutung der Nebenproduktengewinnung.- Die Auswertung der Kohle als Energieträger. Dampfkraft versus Gaskraft.- Die Bedeutung rationeller Kohlenauswertung für die Eisen- und Stahlindustrie.- Die Ausnutzung minderwertiger Brennstoffe.- Wirtschaftspolitische Maßnahmen als Folgeerscheinung und Grundlage zur Förderung rationeller Kohlenauswertung.- Zusammenfassung der Ergebnisse.

Produktinformationen

Titel: Die rationelle Auswertung der Kohlen als Grundlage für die Entwicklung der nationalen Industrie
Autor:
EAN: 9783642899157
ISBN: 978-3-642-89915-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 108
Gewicht: 200g
Größe: H244mm x B170mm x T6mm
Jahr: 1909
Auflage: 1909.