Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Phasen der Liebe

  • Kartonierter Einband
  • 272 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In Phasen der Liebe widmet sich Franz-Carl Müller-Lyer dem Geschlechterverhältnis zwischen Mann und Frau und untersucht es in sein... Weiterlesen
20%
53.50 CHF 42.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In Phasen der Liebe widmet sich Franz-Carl Müller-Lyer dem Geschlechterverhältnis zwischen Mann und Frau und untersucht es in seinen Beziehungen zu Themen wie Liebe und Ehe. Hierzu folgt Müller-Lyer der soziologischen Phasenmethode, in dem er durch die Herausarbeitung spezifischer Phasen versucht, Richtungslinien des Kulturfortschritts herauszuarbeiten und diese in Entwicklungsgesetzen zu definieren.

Klappentext

In "Phasen der Liebe" widmet sich Franz-Carl Müller-Lyer dem Geschlechterverhältnis zwischen Mann und Frau und untersucht es in seinen Beziehungen zu Themen wie Liebe und Ehe. Hierzu folgt Müller-Lyer der soziologischen Phasenmethode, in dem er durch die Herausarbeitung spezifischer Phasen versucht, Richtungslinien des Kulturfortschritts herauszuarbeiten und diese in Entwicklungsgesetzen zu definieren. Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1913.

Produktinformationen

Titel: Phasen der Liebe
Untertitel: Eine Soziologie des Verhältnisses der Geschlechter
Autor:
EAN: 9783845744964
ISBN: 978-3-8457-4496-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Unikum
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 272
Gewicht: 435g
Größe: H217mm x B151mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.08.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl. Nachdr. d. Ausg. v. 1913