Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Selbstarchäologie

  • Kartonierter Einband
  • 700 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Was ist wahr und was ist falsch? Wer hat recht und wer irrt sich? Zentrales Anliegen einer jeden Wissenschaft ist es, Feststellung... Weiterlesen
20%
53.50 CHF 42.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Was ist wahr und was ist falsch? Wer hat recht und wer irrt sich? Zentrales Anliegen einer jeden Wissenschaft ist es, Feststellungen zu treffen und Ergebnisse zu präsentieren: Das ist die Lösung! So ist es! Dass dies in den Geisteswissenschaften nicht ohne weiteres möglich ist, vermittelt Franz Alto Bauer in diesem Buch. Er nimmt seine Leserinnen und Leser mit auf eine Reise in die Welt erfundener Biographien, in den Irrgarten von Erinnerungen und Gefühlen, in das Labyrinth unserer Wahrnehmung und Zeitvorstellung sowie in den Bereich zwischenmenschlicher Kommunikation. Dabei zeigt sich, dass hinter vermeintlichen Gewissheiten Menschen mit ihrem eigenen Blick auf die Welt stehen, dass Wissenschaft eine weitere Form der Selbstmitteilung ist.

Autorentext
Prof. Dr. Franz Alto Bauer ( 1965) unterrichtet an der Ludwig-Maximilians-Universität in München Archäologie und Kunstgeschichte der Spätantike und des byzantinischen Mittelalters. Für seine Arbeiten zur Wechselwirkung zwischen Gestaltung und Wahrnehmung von Städten erhielt er die Richard-Krautheimer-Medaille.

Produktinformationen

Titel: Selbstarchäologie
Untertitel: Eine etwas andere Einführung in die Geisteswissenschaften
Autor:
EAN: 9783831647057
ISBN: 978-3-8316-4705-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Utz Verlag GmbH
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 700
Gewicht: 690g
Größe: H180mm x B123mm x T49mm
Jahr: 2018