Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aristoteles' Theorie der praktischen Rationalität

  • Kartonierter Einband
  • 346 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Mensch ist ein rationales Wesen. Diese Überzeugung durchzieht Aristoteles' praktische Philosophie wie ein roter Faden. Se... Weiterlesen
20%
124.00 CHF 99.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Mensch ist ein rationales Wesen. Diese Überzeugung durchzieht Aristoteles' praktische Philosophie wie ein roter Faden. Seiner Ansicht nach ist der Mensch nur dann glücklich, wenn er seinem Wesen entsprechend tätig ist. In dieser Arbeit wird der anspruchsvolle Versuch unternommen, Aristoteles' Theorie der praktischen Rationalität zu rekonstruieren. Dabei werden zahlreiche im gesamten Corpus Aristotelicum zerstreute Passagen genau untersucht. Gewinnbringend setzt der Autor dabei Methoden der modernen Logik ein und stellt Überlegungen philologischer und systematischer Art an. In dieser Monographie wird aufgezeigt, dass Aristoteles eine sehr viel umfassendere Auffassung von Rationalität hatte als sie heute in den Sozialwissenschaften und in philosophischen Diskursen in aller Regel vorausgesetzt wird. Darüber hinaus werden zahlreiche teilweise heftig umstrittene Fragen behandelt: Worin besteht nach Aristoteles das höchste Gut? Wie entwickelt man sich allmählich zu einem rationalen und ethisch vortrefflichen Menschen? Wie wird eine Handlungsentscheidung getroffen?

Autorentext
Der Autor: François Grandjean, geb. 1977, hat an den Universitäten Bern, Oxford und Warwick Philosophie, klassische Philologie und Ökonomie studiert. Bis 2006 war er Assistent am Institut für Philosophie der Universität Bern. Seither arbeitet er für die Schweizerische Eidgenossenschaft als wissenschaftlicher Berater im Staatssekretariat für Bildung und Forschung.

Inhalt
Aus dem Inhalt: Rekonstruktion der aristotelischen Theorie der praktischen Rationalität: Der Mensch als rationales Wesen - Unterschiede zwischen Aristoteles' und der heute verbreiteten Auffassung von Rationalität - Das höchste Ziel und das gute Leben - Die ethische und intellektuelle Entwicklung des Menschen - Praktische Überlegung und Handlungsentscheidungen in konkreten Situationen - Analyse der einzelnen praktischen Syllogismen.

Produktinformationen

Titel: Aristoteles' Theorie der praktischen Rationalität
Untertitel: Dissertationsschrift
Autor:
EAN: 9783039116744
ISBN: 978-3-03911-674-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 346
Gewicht: 462g
Größe: H208mm x B146mm x T25mm
Jahr: 2008
Auflage: Neuausg.