Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Merkwürdige Rechtsfälle als Ein Beitrag zur Geschichte der Menschheit, dritter Theil

  • Kartonierter Einband
  • 422 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
This is a reproduction of a book published before 1923. This book may have occasional imperfections such as missing or blurred pag... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

This is a reproduction of a book published before 1923. This book may have occasional imperfections such as missing or blurred pages, poor pictures, errant marks, etc. that were either part of the original artifact, or were introduced by the scanning process. We believe this work is culturally important, and despite the imperfections, have elected to bring it back into print as part of our continuing commitment to the preservation of printed works worldwide. We appreciate your understanding of the imperfections in the preservation process, and hope you enjoy this valuable book. br/br/ ++++br/ The below data was compiled from various identification fields in the bibliographic record of this title. This data is provided as an additional tool in helping to ensure edition identification: br/++++ br/br/ Merkwürdige Rechtsfälle Als Ein Beitrag Zur Geschichte Der Menschheit, Volume 3; Merkwürdige Rechtsfälle Als Ein Beitrag Zur Geschichte Der Menschheit; Friedrich Schillerbr/br/ François Gayot de Pitaval, Friedrich Immanuel Niethammer, Friedrich Schillerbr/br/ Cuno, 1793br/br/ Law; Legal History; Law / Legal History; Social Science / Criminology

Autorentext
Friedrich von Schiller wurde 1759 in Marbach geboren. Auf Befehl des Herzogs Karl Eugen musste der junge Schiller 1773 in die 'Militär-Pflanzschule' eintreten, wo er ab 1775 Medizin studierte; später wurde er Regimentsmedicus in Stuttgart, das er 1782 nach Arrest und Schreibverbot wegen seines Stückes 'Die Räuber' jedoch fluchtartig verließ. 1789 wurde er zum Professor der Geschichte und Philosophie in Jena ernannt, 1799 ließ er sich endgültig in Weimar nieder. Schiller starb am 9.5.1805 in Weimar.

Produktinformationen

Titel: Merkwürdige Rechtsfälle als Ein Beitrag zur Geschichte der Menschheit, dritter Theil
Autor:
EAN: 9781278652825
ISBN: 978-1-278-65282-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nabu Press
Anzahl Seiten: 422
Gewicht: 808g
Größe: H246mm x B187mm x T25mm
Jahr: 2012