Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Frankreich Jahrbuch 2018

  • Kartonierter Einband
  • 246 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Phänomen Macron und die Krise der Demokratie in EuropaDieser Sammelband beleuchtet das Phänomen Emmanuel Macron aus verschiede... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das Phänomen Macron und die Krise der Demokratie in Europa

Dieser Sammelband beleuchtet das Phänomen Emmanuel Macron aus verschiedenen Blickwinkeln, angefangen bei den Umständen seiner Wahl über die von ihm eingeleiteten Reformen und seine europapolitischen Vorstellungen bis hin zu seiner intellektuellen Prägung. Des Weiteren wird analysiert, wie sich die Situation für die stark geschwächte Linke in Frankreich darstellt und inwieweit verschiedene Formen gesellschaftlicher Partizipation Auswege aus der Krise der repräsentativen Demokratie weisen könnten.

Autorentext

Das dfi ist ein sozialwissenschaftliches Informations- und Forschungsinstitut. Als Kompetenzzentrum für das aktuelle Frankreich und die deutsch-französischen Beziehungen begleitet und gestaltet es seit über 70 Jahren die deutsch-französische Kooperation in Europa. Forschungsschwerpunkte: Sozialpolitik, Wirtschaftspolitik, Europapolitik, Interkulturelle Kommunikation.



Inhalt

Wie lässt sich die Wahl von Emmanuel Macron aus soziologischer Sicht erklären?.- Macron als Philosoph.- Innenpolitische Reformen und Europapolitik des französischen Präsidenten.- Welche Zukunft hat die französische Linke?.- Die Krise der politischen Repräsentation im Spiegel der französischen Literatur.- Partizipationsprozesse in der französischen Umwelt- und Energiepolitik.

Produktinformationen

Titel: Frankreich Jahrbuch 2018
Untertitel: Das Phänomen Macron und die Krise der Demokratie in Europa
Schöpfer:
Editor:
EAN: 9783658260217
ISBN: 978-3-658-26021-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer-Verlag GmbH
Genre: Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 246
Gewicht: 327g
Größe: H211mm x B146mm x T22mm
Jahr: 2019
Auflage: 1. Aufl. 2019