Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Frankfurt-Eschersheim

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Kapitel: U-Bahn-Strecke A, Ziehenschule, Eschersheimer Landstraße, Bahnhof Frankfurt-Eschers... Weiterlesen
20%
21.90 CHF 17.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Kapitel: U-Bahn-Strecke A, Ziehenschule, Eschersheimer Landstraße, Bahnhof Frankfurt-Eschersheim, Batschkapp, Eschersheimer Linde, Wohngemeinschaft Bonameser Straße. Auszug: Die U-Bahn-Strecke A oder A-Strecke ist die älteste und längste der drei Strecken der Frankfurter U-Bahn. Das U-Bahn-Netz von Frankfurt am Main besteht aus neun Linien, die sich im inneren Stadtbereich zu drei Grundstrecken bündeln und nur in den Außenbezirken verzweigen. Die A-Strecke ist eine wichtige Nord-Süd-Achse und verläuft vom Südbahnhof über die Innenstadt und die Eschersheimer Landstraße nach Heddernheim. Dort teilt sie sich in vier Äste, die in die Nordweststadt, nach Oberursel, nach Bad Homburg und zum Riedberg führen. Sie besitzt 36 Stationen, davon sind neun unterirdische und vier nach Metro-Kriterien ausgebaute oberirdische Bahnhöfe. Die A-Strecke wird von den Linien U1, U2, U3 und U8 befahren. Kern der A-Strecke ist die am 4. Oktober 1968 eröffnete älteste Strecke der Frankfurter U-Bahn von der Hauptwache zum Nordwestzentrum. Die A-Strecke unterteilt sich in vier wesentliche Abschnitte: Den von allen vier Linien genutzten Innenstadtabschnitt vom Südbahnhof nach Heddernheim und die vier dort beginnenden Verzweigungen nach Ginnheim (Linie U1), (Bad Homburg-)Gonzenheim (U2), Oberursel-Hohemark (U3) und zum Riedberg (U8). U-Bahngleise im Südbahnhof mit historischen Fotos.Die A-Strecke beginnt am Südbahnhof im Stadtbezirk Sachsenhausen. Der Südbahnhof ist ein wichtiger Knoten des Nah- und Regionalverkehrs. Hier halten Fernzüge, die Regionalzüge des Rhein-Main-Verkehrsverbunds, die S-Bahnen nach Langen und Darmstadt, Stadt- und Regionalbusse sowie die Straßenbahnlinien 14, 15, 16 und 19. Der U-Bahnhof liegt quer unter dem Gleisfeld des Bahnhofs und verfügt über kurze Umsteigewege zu den anderen Schienenverkehrsmitteln. Als Endstation der A-Strecke schließt sich an die Bahnsteiggleise nach Süden eine dreigleisige Wende- und Abstellanlage an, deren äußere Gleise für eine projektierte Weiterführung der Strecke in Richtung Sachsenhäuser Warte vorgesehen waren (siehe Ausbaupläne). Der Südbahnhof liegt in einem lebendigen, gründerzeitlichen Innenstadtviertel, da

Produktinformationen

Titel: Frankfurt-Eschersheim
Untertitel: U-Bahn-Strecke A, Ziehenschule, Eschersheimer Landstraße, Bahnhof Frankfurt-Eschersheim, Batschkapp, Eschersheimer Linde, Wohngemeinschaft Bonameser Straße
Editor:
EAN: 9781158986347
ISBN: 978-1-158-98634-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Werbung & Marketing
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 122g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011