Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Franke

  • Kartonierter Einband
  • 48 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 46. Kapitel: Chlodio, Karl Martell, Fredegunde, Pippin der Mittlere, Haus Flandern, Bonaventura Andres... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 46. Kapitel: Chlodio, Karl Martell, Fredegunde, Pippin der Mittlere, Haus Flandern, Bonaventura Andres, Aldana, Walahfrid Strabo, Lebuin, Lambert I. von Nantes, Liste der fränkischen Herrscher, Karlmann, Theuderich I., Marcomer, Silvanus, Arbogast der Ältere, Warin, Merowech II., Hilderich, Athanasius, Theuderich II., Theudebert II., Lupus Servatus, Medericus, Sunno, Fulrad, Paschasius Radbertus, Ingram, Ebroin, Chrodegang, Ermoldus Nigellus, Basena von Thüringen, Principius, Childebrand, Flavius Merobaudes, Erbio, Pippin I., Ingund, Abbo von der Provence, Gennobaudes, Waldo von Reichenau, Gailswintha, Bauto, Hildegard, Gerold von Anglachgau, Germanus von Paris, Gerold der Jüngere, Munderich, Raganfrid, Arbogast der Jüngere, Erchinoald, Chlodoald, Berchar, Grimoald der Jüngere, Theudoald, Audovera, Mallobaudes, Dhuoda, Wulfoald, Flaochad, Waratto, Florentianus, Rorgon I., Eucherius von Orléans, Alda die Ältere, Gerricus, Ludwig, Chloderich, Aegas, Gottfried, Charietto, Merogaisus, Adele von Maine, Dedo von Krosigk, Ingoberga, Childebert. Auszug: Das Haus Flandern, auch Balduine (lat. Balduini) genannt, war eines der ersten Geschlechter des fränkischen Adels, das sich langfristig auf einem vererbbaren Territorium festsetzten konnte. Das Haus wurde durch Balduin I., genannt Eisenarm, begründet, der mit Judith, einer Tochter Karl des Kahlen vermählt war. Von 1051 an herrschte das Haus Flandern auch über die Grafschaft Hennegau, beginnend mit Balduin I. von Hennegau. Kurzzeitig besaß des Haus auch die Grafschaft Namur (1188-1212). Die Herrschaft des Hauses Flandern über Flandern endete zunächst im Jahre 1119 mit dem Tod von Balduin VII., doch 1191 erlangte es die Grafschaft wieder mit Balduin VIII. von Flandern (Balduin V. von Hennegau). Die Familie erreichte einen weiteren Zenit mit dem Vierten Kreuzzug, als sie von 1204-1216 (Ehemann und Söhne der Schwester der beiden Kaiser eingerechnet sogar bis 1261) die Lateinischen Kaiser von Konstantinopel stellte. Das Haus Flandern erlosch 1280 mit dem Tod von Margarete II.. Elftrude, 8 Siegfried, 928 Herr von Guînes; + wohl 965Adalolf (Aethelwulf), 918 Graf von Boulogne und Thérouanne EalswidErmentrudRudolf, + 28. Juni 896, Graf im Vermandois Arnold (Arnulf); 8 Beatrix von Ath, Tochter von Walter und Ade de Roucy - Nachkommen: die Herren von Le Roeulx, + 1288Ludwig, 1096 bezeugtHeinrich, 1096 bezeugt,Simon, 1096 Kanoniker in LüttichWilhelm, + nach 1117Richilde, * wohl 1095, + nach 1118; 8 Amaury III. von Montfort, Graf von Évreux, + nach September 1136, geschieden 1118 (Haus Montfort-l'Amaury)Aelidis, 1132/53 bezeugt; 8 Nicolas II. de Rumigny, 1100/53 bezeugtAgnes, um 1171 bezeugtMathilde, * wohl 1032, + 3. November 1083; 8 1053 Wilhelm II. Herzog von Normandie, 1066 König von England, + 9. September 1087 (Rolloniden)Robert I. der Friese, * wohl 1035, + 13. Oktober 1093, 1062/71 Graf von Holland, 1071 Graf von Flandern; 8 1063 Gertrud von Sachsen, + 4. August 1113, Tochter von Bernhard II., Herzog von Sachsen (Billunger), Witwe von Graf Florens I. von Holland (Gerulfi

Produktinformationen

Titel: Franke
Untertitel: Chlodio, Karl Martell, Fredegunde, Pippin der Mittlere, Haus Flandern, Bonaventura Andres, Aldana, Walahfrid Strabo, Lebuin, Lambert I. von Nantes, Liste der fränkischen Herrscher, Karlmann, Theuderich I., Marcomer, Silvanus
Editor:
EAN: 9781158986163
ISBN: 978-1-158-98616-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 48
Gewicht: 281g
Größe: H246mm x B189mm x T3mm
Jahr: 2011