Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kirche und Erwachsenenbildung

  • Kartonierter Einband
  • 290 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Frage nach der Bedeutung einer Erwachsenenbildung in Trägerschaft der Kirche gewinnt zur Zeit außer- wie innerkirchlich an bre... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Frage nach der Bedeutung einer Erwachsenenbildung in Trägerschaft der Kirche gewinnt zur Zeit außer- wie innerkirchlich an brennender Aktualität. Zum einen gilt es, das Proprium einer von der Kirche getragenen Erwachsenenbildung im Unterschied zu den außerkirchlichen Bildungsträgern herauszuarbeiten. Zum anderen wird innerkirchlich nach dem spezifischen Auftrag der Erwachsenenbildung gefragt. Die Studie untersucht die anthropologischen Grundlagen, die theologischen Beweggründe und das handlungsleitende Prinzip der Erwachsenenbildung. Im Mittelpunkt steht die Entfaltung des schöpfungstheologischen und christologischen Beweggrunds für das erwachsenenbildnerische Engagement der Kirche. Die kirchliche Bildungsarbeit mit Erwachsenen wird, ausgehend von den anthropologischen Grundlagen und den theologischen Beweggründen, als diakonisch orientierte Bildungshilfe beschrieben.

Autorentext

Der Autor: Frank Zils wurde 1967 in Neuwied/Rhein geboren. Er studierte von 1987 bis 1992 Theologie und Philosophie in Trier und Tübingen. Nach seinem Diplom in Theologie arbeitete er von 1992 bis 1997 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Theologischen Fakultät Trier. Von 1994 bis 1996 absolvierte er ein Ergänzungsstudium Erwachsenenbildung/Weiterbildung in Vallendar. Seit 1988 ist er als Mitarbeiter in der kirchlichen Erwachsenenbildung tätig.



Klappentext

Die Frage nach der Bedeutung einer Erwachsenenbildung in Trägerschaft der Kirche gewinnt zur Zeit außer- wie innerkirchlich an brennender Aktualität. Zum einen gilt es, das Proprium einer von der Kirche getragenen Erwachsenenbildung im Unterschied zu den außerkirchlichen Bildungsträgern herauszuarbeiten. Zum anderen wird innerkirchlich nach dem spezifischen Auftrag der Erwachsenenbildung gefragt. Die Studie untersucht die anthropologischen Grundlagen, die theologischen Beweggründe und das handlungsleitende Prinzip der Erwachsenenbildung. Im Mittelpunkt steht die Entfaltung des schöpfungstheologischen und christologischen Beweggrunds für das erwachsenenbildnerische Engagement der Kirche. Die kirchliche Bildungsarbeit mit Erwachsenen wird, ausgehend von den anthropologischen Grundlagen und den theologischen Beweggründen, als diakonisch orientierte Bildungshilfe beschrieben.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Menschsein im Werden - Der Mensch als bildsames Wesen - Bildung als Prozeß der Selbstwerdung - Mensch-Werdung als Entfaltung der Gottesebenbildlichkeit - Erwachsenenbildung als Diakonie an der Mensch-Werdung.

Produktinformationen

Titel: Kirche und Erwachsenenbildung
Untertitel: Grundlagen - Beweggründe - Prinzip
Autor:
EAN: 9783631323397
ISBN: 978-3-631-32339-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 290
Gewicht: 386g
Größe: H208mm x B151mm x T18mm
Jahr: 1997
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"