Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Frank Zappa

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 87. Kapitel: Captain Beefheart, Don Preston, Louie Louie, Pal Recording Studio, Arthur Barrow, Bunk Gar... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Quelle: Wikipedia. Seiten: 87. Kapitel: Captain Beefheart, Don Preston, Louie Louie, Pal Recording Studio, Arthur Barrow, Bunk Gardner, Steve Vai, The Grandmothers, GTO s, Paul Conrad Buff, Buzz Gardner, Johnny Guitar Watson, Peaches en Regalia, Ensemble Modern, The Mothers of Invention, Tom Wilson, Vinnie Colaiuta, Gail Zappa, Zappanale, Don Sugarcane Harris, Eddie Jobson, The Ikettes, Geronimo Black, Smoke on the Water, Vaulternative Records, Jean-Luc Ponty, Utility Muffin Research Kitchen, Mike Keneally, Bizarre Records, Straight Records, Flo & Eddie, Zappa Records, Barking Pumpkin Records, Henry Vestine, Camarillo Brillo, DiscReet Records, Howard Kaylan, Mark Volman, Montana, Ruth Underwood, Ian Underwood, Chad Wackerman, Stinkfoot, San Ber dino, George Duke, Lowell George, Art Tripp, Ike Willis, Dweezil Zappa, Jimmy Carl Black, Zappa Plays Zappa, Chester Thompson, Terry Bozzio, Wild Man Fischer, Ahmet Zappa, Scheila Gonzalez, Peter Wolf, Bruce Fowler, Scott Thunes, Baby Snakes, Zappa Family Trust, The Black Page, Moon Unit Zappa, Adrian Belew, Roy Estrada, Carol Kaye, Napoleon Murphy Brock, Herb Cohen, Aynsley Dunbar. Auszug: Frank Vincent Zappa ( 21. Dezember 1940 in Baltimore, Maryland; 4. Dezember 1993 in Laurel Canyon, Kalifornien) war ein amerikanischer Komponist und Musiker. Er veröffentlichte mehr als 60 Musikalben. Zappa hat die Rockmusik erheblich beeinflusst, sowohl durch seine von Stilanleihen und rhythmischer Vielfalt geprägten Kompositionen als auch durch seine Texte. Diese nahmen Bezug auf Popkultur und Zeitgeschehen und waren oft satirisch oder auch dadaistisch-absurd geprägt. Er wurde in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen und erhielt zwei Grammys. Zappa betätigte sich auch als Musikproduzent und Filmregisseur und komponierte orchestrale Stücke. Sein Hauptinstrument war die E-Gitarre, er war aber auch oft als Sänger zu hören und spielte Schlagzeug, E-Bass und Keyboards. Charakteristisch für Zappa sind seine mitunter in größeren dramaturgischen Zusammenhängen gestalteten Bühnenshows, seine (Musik-)Filme, die die Bildästhetik des Musikfernsehens vorformulieren halfen, sowie sein Wirken als autarker Musikproduzent, der alle Schritte der Produktentstehung steuerte und beeinflusste. Frank Zappa im Armadillo World Headquarters in Austin, Texas am 13. September 1977 Frank Zappa war das älteste Kind des sizilianischen Einwanderers Francis Zappa und dessen Frau Rose Marie, die von einer neapolitanischen Einwandererfamilie abstammte. Zappa hatte drei Geschwister, die Brüder Bobby und Carl sowie die Schwester Patrice. Franks Vater arbeitete in den US-Bundesstaaten Maryland und Florida an verschiedenen Einsatzorten für das amerikanische Verteidigungsministerium. Deshalb musste die Familie oft umziehen. Während der Jahre an der Ostküste litt Frank immer wieder an schweren Erkältungen und Asthma. Dies bewog die Eltern im Dezember 1951 an die klimatisch begünstigtere Westküste umzuziehen. Bis zu seinem High-School-Abschluss im Jahr 1958 hatte Zappas Familie insgesamt acht Mal den Wohnort gewechselt. Zappas Schulausbildung erfolgte an drei Highschools und drei weiteren Colleges

Produktinformationen

Titel: Frank Zappa
Untertitel: Captain Beefheart, Don Preston, Louie Louie, Pal Recording Studio, Arthur Barrow, Bunk Gardner, Steve Vai, The Grandmothers, GTO's, Paul Conrad Buff, Buzz Gardner, Johnny Guitar Watson, Peaches en Regalia, Ensemble Modern
Editor:
EAN: 9781158986606
ISBN: 978-1-158-98660-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 88
Gewicht: 189g
Größe: H246mm x B189mm x T12mm
Jahr: 2014