Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Fortbildungsschule in Sachsen I

  • Kartonierter Einband
  • 440 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das erste größere Werk zur Geschichte der sächsischen Knaben-Fortbildungsschule zeichnet ihre Entwicklung seit den ersten Sonntags... Weiterlesen
20%
116.00 CHF 92.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das erste größere Werk zur Geschichte der sächsischen Knaben-Fortbildungsschule zeichnet ihre Entwicklung seit den ersten Sonntagsschulen für Handwerkslehrlinge nach. Das Verhältnis von allgemeiner und gewerblicher Fortbildungsschule war durch Konkurrenz und Hierarchie bestimmt. Die Überschneidung von Aufgabenbereichen der zwei Arten der Fortbildungsschule kulminierte in einem offenen Dualismus-Streit zwischen sächsischer Regierung, Lehrerschaft und gewerblichen Korporationen. Das Wirken Richard Seyferts verdeutlicht, Standesinteressen der Lehrer überlagerten die pädagogisch begründete Forderung nach der einheitlichen und beruflichen Fortbildungsschule als Jugendschule. Eine Zeittafel rundet die aufwendig in Archivalien recherchierte Darstellung ab.

Autorentext
Der Autor: Frank Wehrmeister wurde 1965 in Bischofswerda geboren. Nach der Berufsausbildung als Maschinenbauer absolvierte er 1986 bis 1990 das Studium zum Diplomingenieurpädagogen (Fachrichtung Maschinenwesen) an der Technischen Universität Dresden. 1995 promovierte er ebenda.

Klappentext

Das erste größere Werk zur Geschichte der sächsischen Knaben-Fortbildungsschule zeichnet ihre Entwicklung seit den ersten Sonntagsschulen für Handwerkslehrlinge nach. Das Verhältnis von allgemeiner und gewerblicher Fortbildungsschule war durch Konkurrenz und Hierarchie bestimmt. Die Überschneidung von Aufgabenbereichen der zwei Arten der Fortbildungsschule kulminierte in einem offenen Dualismus-Streit zwischen sächsischer Regierung, Lehrerschaft und gewerblichen Korporationen. Das Wirken Richard Seyferts verdeutlicht, Standesinteressen der Lehrer überlagerten die pädagogisch begründete Forderung nach der einheitlichen und beruflichen Fortbildungsschule als Jugendschule. Eine Zeittafel rundet die aufwendig in Archivalien recherchierte Darstellung ab.



Inhalt
Aus dem Inhalt: Die politische Funktion der Fortbildungsschule - Fortbildungsschule und Gewerbeschulpolitik - Leben und Werk des Pädagogen und Schulpolitikers Richard Seyfert - Zeittafel zur Geschichte der sächsischen Fortbildungsschule (1815-1933).

Produktinformationen

Titel: Fortbildungsschule in Sachsen I
Untertitel: Allgemeine und gewerbliche Fortbildungsschule in Sachsen im Spannungsfeld schulpolitischer und gewerblicher Interessen (1815-1933)
Autor:
EAN: 9783631495599
ISBN: 978-3-631-49559-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeine und vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 440
Gewicht: 564g
Größe: H211mm x B151mm x T26mm
Jahr: 1995
Auflage: Neuausg.

Weitere Produkte aus der Reihe "Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publica"